it-swarm.com.de

Wofür wird die virbr0-Schnittstelle verwendet?

      virbr0    Link encap:Ethernet  HWaddr a2:17:ea:e3:47:7e  
      inet addr:192.168.122.1  Bcast:192.168.122.255  Mask:255.255.255.0
      UP BROADCAST MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
      RX packets:0 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
      TX packets:0 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
      collisions:0 txqueuelen:0 
      RX bytes:0 (0.0 B)  TX bytes:0 (0.0 B)

kann mir jemand sagen, was diese Schnittstelle macht und wie ich die IP-Adresse ändern kann? Ich möchte sehen, ob dies der Grund ist, warum meine Gäste keine Verbindung herstellen können.

55
user125242

Die Schnittstelle virbr0 oder "Virtual Bridge 0" wird für NAT (Network Address Translation) verwendet. Es wird von der Bibliothek libvirt bereitgestellt, und virtuelle Umgebungen verwenden es manchmal, um eine Verbindung mit dem externen Netzwerk herzustellen.

Es handelte sich wahrscheinlich um Bundles mit einer VM Software, die Sie irgendwann installiert haben. Wenn Sie es entfernen möchten und Sie sicher sind, dass nichts anderes davon abhängt, können Sie den folgenden Befehl verwenden:

Sudo brctl delbr virbr0

(von buntuForums )

Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass die virtuelle Brücke die Fähigkeit Ihrer Gäste beeinträchtigt, eine Verbindung zum Internet herzustellen.

52
Travis G.

Wenn Sie aufgrund der "vibr0" -Schnittstelle keine Verbindung zum Internet herstellen können, befolgen Sie die folgenden Befehle

virsh net-destroy default
virsh net-undefine default
service libvirtd restart
ifconfig
11
faizan

Zum Ändern der IP-Adresse von virbr0 unter Ubuntu 12.04

 Sudo cp /var/lib/libvirt/network/default.xml /tmp/default.xml[.____.‹Sudo vi /tmp/default.xml # edit the ip address 
 Sudo virsh net-destroy default 
 Sudo Virsh net-undefine default 
 Sudo Virsh net-define /tmp/default.xml[.____.‹Sudo Virsh net-start default 

Sie können sich beziehen auf: http://wiki.libvirt.org/page/Networking

9
user2584459