it-swarm.com.de

Wie wirkt sich die Größe des Wörterbuchs auf die Komprimierung aus?

Ich weiß, dass eine höhere Größe zu einem besseren Kompressionsverhältnis und umgekehrt führen kann. Aber gibt es einen Weg, wie ich mich besser entscheiden kann? ... da es so viele Möglichkeiten gibt 7Zip


Bisher ist mir aufgefallen, dass die Größe des Wörterbuchs und die Dateigröße eine optimale Komprimierung ergeben. file size
Hier hat die ∼8mb-Datei test.avi das gleiche Komprimierungsverhältnis für alle Wörterbuchgrößen größer als 8mb. Dann fängt es an zu fallen.

37
laggingreflex

Wiederholbare Elemente werden in einem Wörterbuch gespeichert und ein Code wird als Ersatz zugewiesen.

DIESES IS VEREINFACHT

aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa  0001
bbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbb  0002
alsdjl;asjdfkl;asdfjkljj  0003

anstelle der ganzen Zeile wird einfach der Code eingefügt. Je größer das Wörterbuch, desto mehr Codes können verarbeitet werden. Wenn ein Wörterbuch voll ist, wird normalerweise sofort ein neues gestartet. Wenn ein neues gestartet wird, ist es leer und den erkannten Mustern werden neue Codes zugewiesen.

Je größer, desto besser. Das gesamte Wörterbuch wird im Speicher abgelegt, sodass Sie mehr RAM als die Wörterbuchgröße benötigen.

Die Größe des Wörterbuchs hängt von der Komprimierbarkeit Ihrer Daten, der Anzahl der Dateien, der Größe und der Gesamtgröße ab.

Im Allgemeinen sind 32 MB mehr als ausreichend, aber wenn Sie mehrere Multigig-Dateien komprimieren, kann eine viel höhere Anzahl verwendet werden. Größere Wörterbücher verlangsamen häufig den Vorgang, führen jedoch zu einer kleineren Datei.

25
cybernard