it-swarm.com.de

Was ist der Unterschied zwischen rar und RAR5-Komprimierung?

Was ist der Unterschied zwischen rar und RAR5-Komprimierung? Welches ist für welchen Zweck besser als die Kompressionszeit?.

27
Abhishek Jain

Wenn Sie in WinRAR einen Komprimierungstyp auswählen, verwendet "RAR" Version 2.9 (manchmal auch als Version 4 bezeichnet) des Algorithmus, während bei Auswahl von "RAR5" Version 5 verwendet wird. Beide sind im Wiki-Artikel beschrieben, auf den andere bereits verlinkt haben.

RAR5 unterstützt einige zusätzliche Verschlüsselungsfunktionen, aber Sie fragen sich, welche für die Komprimierung besser geeignet sind - im Wiki sieht es so aus, als ob RAR5 für die Komprimierungsgeschwindigkeit geringfügig besser und in einigen ganz bestimmten Fällen kleiner ist, aber die Vorteile scheinen alle zu sein die Seite des Betrachters/Dekomprimierers:

  • Verbesserte Wiederherstellung beschädigter Archive
  • Verbesserte Dateitabelle (dh schnelleres Durchsuchen eines Archivs)
  • Multicore-Dekomprimierungsunterstützung

Im Gegenzug nutzen Sie das Risiko, dass der Endbenutzer kein Programm hat, das das neue Format unterstützt, und Ihr Archiv nicht dekomprimieren kann. Wenn Sie das Archiv jedoch für sich behalten oder an jemanden senden, von dem Sie wissen, dass er über ein Programm verfügt, das es anzeigen kann, ist RAR5 anscheinend das bessere Format.

27
SqlRyan

Es gibt keinen Unterschied.

RAR ist das Gesamtkomprimierungsschema.

RAR5 ist die Überarbeitung des Komprimierungsschemas

RAR ist ein proprietäres Archivdateiformat, das Datenkomprimierung, Fehlerbehebung und Dateispannung unterstützt. Es wurde von einem russischen Softwareentwickler, Eugene Roshal, entwickelt (der Name RAR steht für Roshal Archive) und die RAR-Software wird von der win.rar GmbH lizenziert.

v5.0 - wird von WinRAR 5.0 und höher unterstützt. Änderungen in dieser Version:

  • Die maximale Größe des Komprimierungswörterbuchs wurde auf 1 GiB erhöht (Standard für WinRAR 5.x sind 32 MiB und 4 MiB für WinRAR 4.x).
  • Die maximale Pfadlänge für Dateien in RAR- und Zip-Archiven wurde auf 2048 Zeichen erhöht.
  • Unterstützung für Unicode-Dateinamen im UTF-8-Format.
  • Schnellere Komprimierung und Dekomprimierung.
  • Multicore-Dekomprimierungsunterstützung.
  • Verbessert die Genesung erheblich.
  • Die optionale AES-Verschlüsselung wurde von 128 Bit auf 256 Bit erhöht.
  • Optionaler 256-Bit-BLAKE2-Datei-Hash anstelle einer standardmäßigen 32-Bit-CRC32-Datei-Prüfsumme.
  • Optionale Erkennung doppelter Dateien.
  • Optionale feste und symbolische NTFS-Links.
  • Optionale Schnellaufzeichnung. Rar4-Archive mussten vor dem Öffnen analysiert werden, da die Dateinamen im gesamten Archiv verteilt wurden. Dies verlangsamte den Betrieb insbesondere bei langsameren Geräten wie optischen Laufwerken und verringerte die Integrität beschädigter Archive. Rar5 kann optional einen "Schnellöffnungsdatensatz" erstellen, einen speziellen Archivblock am Ende der Datei, der die Namen der enthaltenen Dateien enthält, sodass Archive schneller geöffnet werden können.
  • Entfernt spezielle Komprimierungsalgorithmen für Text, Multimedia und ausführbare Itanium-Dateien. Infolgedessen werden einige Dateien dieses Typs mit WinRAR 4.x (Rar4) besser komprimiert als mit WinRAR 5.x (Rar5).

RAR (Dateiformat)

6
Ramhound