it-swarm.com.de

Komprimierung mit RAR vs ZIP

Viele Leute komprimieren Dateien mit RAR, senden komprimierte Dateien mit RAR und so weiter.

Zip ist mehr Standard und funktioniert auf allen Plattformen. Windows-Benutzer haben Zip enthalten und Linux-Benutzer haben keine Probleme mit diesem Dateiformat.

Die Tests, die ich vor einiger Zeit durchgeführt habe, haben gezeigt, dass RAR besser komprimiert wird (einige Kilobyte, nicht mehr), aber nicht ausreicht, um ein nicht freies Programm zu verwenden, wenn Zip auf fast allen Computern kostenlos funktioniert.

Warum verwenden einige Leute RAR anstelle von Zip zum Komprimieren?

84
FerranB

Verwenden Sie diese WinRAR und WinZip Tools nicht mehr - wechseln Sie zu 7-Zip .

  • Es ist kostenlos
  • plattformübergreifend als Kommandozeile und GUI verfügbar
  • plattformübergreifend in portabler Form verfügbar
  • hat ein gutes Kompressionsverhältnis (überprüfen Sie die Website oder versuchen Sie es selbst)
  • hat keine aufspringenden Schmerzen
  • damit können Sie die meisten anderen Formate verwenden
  • es ist auch Open Source
  • kann in der kommerziellen und persönlichen Entwicklung verwendet werden (innerhalb von GNU LGPL-Einschränkungen)
  • Live-Support-Forum bei Sourceforge
  • Vista 32-Bit-Kompatibilität
  • mehrere Sprachen unterstützt

Das einzige Komprimierungsformat, das ich für das Extrahieren nicht unterstützt finde, ist ACE .

Verweise.


Mir wurde gesagt, dass sich mein Einleitungssatz zu dieser Antwort "marktreif" anfühlt.

Ich nehme es mit all der guten Absicht, weil
ohne für diese kostenlose Software bezahlt zu werden oder
in irgendeiner Weise damit verbunden zu sein oder die Leute, die es machen,
Ich habe das starke Verlangen, es an alle weiterzugeben, die ich aus der Ferne kenne.

Das kommt von meinen unzähligen Begegnungen mit
Leute, die diese anderen Werkzeuge benutzen und über Inkompatibilitäten murmeln,
nervige Popups und noch viele andere Probleme irgendwie
weiterhin 7-Zip verpassen, als es am Tatort ankam.

Seitdem habe ich mich entschlossen, jede Gelegenheit zu nutzen, um 7-Zip zu veröffentlichen.

155
nik

Es ist HARDCORE!

Ja wirklich.
Das ist der Grund, warum die meisten RAR-Benutzer RAR bevorzugen: Ein Teil der Szene. Ein Standard. Ein Zeichen, Dinge zu tun, wie es die Black-Arts-Profis tun.

Keiner dieser Gründe ist gültig. Es gab ein Argument dafür, dass RAR schneller war oder dass RAR kleinere Größen erreichte, und dies gilt im Vergleich zu Zip-Dateien. Dieselben Leute werden jedoch darauf bestehen, RAR-Archive aufzuteilen, Nicht-MD5-Summen zu erstellen und eine zusätzliche PAR-Paritätsdatei zu generieren, wenn sie am Ende einen Torrent und kein Usenet zum Verschieben der Dateien verwenden. In Strömen gibt es keinen Grund dafür. Tatsächlich gibt es einen starken Grund, nicht zu komprimieren, sodass die Datei beim Seeding verwendet werden kann.

Aber wie Sie bereits hier sehen können, kann der Wert einer guten Version oder Implementierung des Kompressors und Dekomprimierers nicht unterschätzt werden, und WinRAR schlägt diesen Test einfach fehl.

7-Zip nimmt diesen Kuchen und ist im Allgemeinen besser für Größe und Geschwindigkeit. BZip2 sollte eigentlich laufen, aber viele Leute haben keine gute GUI-Implementierung. Die Befehlszeile ist natürlich großartig, aber das Klicken mit der rechten Maustaste wie bei 7-Zip oder das Ziehen und Ablegen wie bei StuffIt ist viel einfacher.

Hier ist jemandes 2002 Messungen , die RAR voran zu bringen scheinen. Multithreading und Speichernutzung ermöglichen jedoch Änderungen in diesem Bereich, die RAR hinter sich zu lassen scheinen .

P.S. Das schlechteste Beispiel für eine schlecht verwendete Komprimierung ist, wenn ich Bild-, Video- und Audiodateien sehe, die bereits mit einer verlustbehafteten Komprimierung wie JPEG, DivX oder MP3 komprimiert wurden, die mit einem verlustfreien Format weiter "komprimiert" wurde. Es tut mir leid, aber es sollte offensichtlich sein, dass Sie die Datei in den meisten Fällen nicht auf weniger als 95% der Originalgröße verkleinern und in diesem Fall nur die Zeit und Mühen aller verschwenden.

31
dlamblin

Ein Punkt gegen RAR ist, dass es (soweit ich weiß) keine freie Software gibt, die es komprimieren kann. Da aktuelle Versionen von WinRAR 7z dekomprimieren können (und 7z rar dekomprimieren kann) und 7z normalerweise besser komprimiert als Zip (und oft besser als rar), neige ich dazu, diejenigen, die mir RAR-Dateien senden, 7Z-Dateien zurückzuschicken :)

Alle anderen bekommen natürlich alte .Zip-Dateien. Vielleicht lernen sie daraus;)

14
mihi

Eine Besonderheit von WinRAR ist, dass die ursprünglichen Erstellungsdaten ( original creation dates ) der Ordner beim Extrahieren beibehalten werden.

Sowohl rar als auch .Zip behalten Erstellungsdatum und -uhrzeit des Ordners bei, aber es scheint, dass nur winrar diese Informationen beim Extrahieren beibehält

14
bobobobo

RAR-Dateien haben nicht die Beschränkungen, die Zip-Dateien haben. Ich denke, dass Zip-Dateien auf 65536 Dateien beschränkt sind und jede Datei und die Gesamtgröße des Archivs auf ca. 4 GB begrenzt ist. Es gibt Zip64, aber es ist kein offenes Dateiformat.

Von Wikipedia-Eintrag im Zip-Dateiformat :

Die maximale Größe sowohl für die Archivdatei als auch für die einzelnen darin enthaltenen Dateien beträgt 4.294.967.295 Byte (232- 1 Byte oder 4 GB minus 1 Byte für Standard-ZIP und 18.446.744.073.709.551.615 Byte (264−1 Byte oder 16EiB minus 1 Byte) für Zip64.

Wikipedia gibt auch an, dass RAR 1993 zum ersten Mal veröffentlicht wurde, während Zip64 möglicherweise erst 2001 (?) veröffentlicht wurde. Auch die Unterstützung für Zip64 wurde in Windows XP nicht integriert.

Siehe auch:

11
FigBug

Eine andere Sache, die RAR über Zip hat: Authentizitätsinformationen. Ich kann mein RAR-Archiv "signieren" und dann kann der Empfänger sehen, a) wer es erstellt hat, b) wie der ursprüngliche Dateiname lautete, c) wann es erstellt wurde. Außerdem bedeutet die Archivsperre, dass das Archiv nicht geändert werden kann - ich weiß nicht, ob Zip dies kann, habe es nicht überprüft. Gleiches gilt für Wiederherstellungsaufzeichnungen, nicht sicher, ob Zip/7-Zip sie unterstützt.

Rar Auth Example

Außerdem gefällt mir an Rar vs. 7-Zip die Befehlszeilenunterstützung. Bei der letzten Überprüfung von 7-Zip fehlte die Befehlszeile. Ich denke, es ging darum, das aktuelle Datum an den Dateinamen anzuhängen.

10
Michael Stum

Wenn Sie in einer Windows-Umgebung arbeiten, ist Zip aus Kompatibilitätsgründen am besten geeignet. Möglicherweise wird es nicht so gut komprimiert wie die anderen, aber da die Unterstützung in XP/Vista/etc integriert ist, können Sie sicher sein, dass der Empfänger einer Zip-Datei es öffnen kann. Insbesondere in einem Unternehmensumfeld führt dies zu weitaus weniger Fällen von "Was mache ich damit?".

Wenn das Komprimierungsverhältnis WIRKLICH wichtig ist und Sie den Receiver dazu bringen können, etwas anderes zu installieren, scheinen sowohl WinRAR als auch 7-Zip in vielen Fällen in der Lage zu sein, Zip zu schlagen.

Aber im Ernst - wann sind die wenigen Prozent zusätzlicher Komprimierung, die sie Ihnen geben, noch von Bedeutung? Bilder, Ton und Video sind für die meisten Leute bereits komprimiert (haben Sie NIEMALS mit Rohvideo gearbeitet?), Sodass Sie sie nicht komprimieren werden. Und alles andere ist im Vergleich ziemlich klein.

In Anbetracht der heutigen Bandbreite werden Kompatibilitätsprobleme nur selten durch die relativ geringe zusätzliche Komprimierung ausgeglichen, die ein Nicht-Zip-Komprimierer bietet.

9
Michael Kohne

Ich verwende Zip, weil es auf den Computern verfügbar und unterstützt ist, auf denen wir arbeiten, und jeder mit Zip-Dateien arbeiten kann.

9
Lance Roberts

RAR verfügt über die Solid Archive-Option, mit der Dateien vor der Komprimierung zusammengefügt werden. Dies ermöglicht das Komprimieren von Mustern, die nur einmal pro Datei auftreten, sich jedoch bei vielen Dateien wiederholen. Sehr wahrscheinlich zum Beispiel bei XML-Dateien.

Zip hat keine solche Option.

Auf der Unix-Plattform können Sie Ihre Dateien jedoch zuerst tarieren, bevor Sie die TAR komprimieren. Dies entspricht in etwa dem Verhalten von RAR mit Solid Archive.

7-Zip unterstützt eine ähnliche Option bei Verwendung der 7Z-Komprimierung.

Ich bin damit einverstanden, dass Zip so Standard ist, dass es immer Ihre erste Option für die Kommunikation mit der Außenwelt sein sollte. Wenn Sie sich auf ein besseres Format wie RAR oder 7Zip einigen können, dann tun Sie es.

9
Vincent Robert

Vorteil von RAR gegenüber Zip: GMail beklagt sich nicht, wenn Sie ausführbare Dateien (oder andere Arten von Dateien) in RAR-Dateien senden, sondern wenn Sie dies in ZIP-Dateien tun.

9
Rook

Ein Punkt gegen RAR ist, dass es (soweit ich weiß) keine freie Software gibt, die es komprimieren kann.

Um einen Kommentar zu diesem Punkt abzugeben, ist die voll funktionsfähige Befehlszeilenimplementierung von RAR kostenlos. (Es komprimiert, dekomprimiert, macht Sommerkleider .. okay, nicht das letzte, aber es ist genauso, wenn nicht noch leistungsfähiger als die nicht-freie GUI-Version).

9
user26897

Sie können ein RAR-Archiv in mehrere kleine Teile aufteilen und z. B. jedes Teil separat senden. Das Archiv kann ohne alle Teile nicht vollständig wiederhergestellt werden, daher ist es praktisch.

Abgesehen davon kenne ich keine wirklichen Vorteile von RAR of Zip.

4
Yuval

RAR komprimiert normalerweise viel besser als Zip. Natürlich hängt es stark von den Daten ab, aber die meiste Zeit ist schnelles RAR ähnlich wie normales Zip und RAR am besten ist viel besser.

Das Extrahieren von RARs wird bereits auf anderen Plattformen als Windows gut unterstützt: check out 7-Zip .

Die Tests, die ich vor einiger Zeit durchgeführt habe, haben mir gezeigt, dass RAR besser komprimiert wird (einige Kilobyte, nicht mehr)

Ich denke, Sie haben versucht, bereits komprimierte Dateien wie Bilder, Videos usw. zu komprimieren.
Hier ist mein Ergebnis, wenn ich einen Ordner komprimiert habe, der hauptsächlich Quelldateien enthält (Java, JAR, TXT, Bilder usw.):

13.754 Files
2.234 Folders

Ich habe die beste Komprimierungsoption in WinRar für Zip und für Rar-Archive verwendet.

Vor dem Komprimieren

494 MB (518.688.768 bytes)

Nach der Komprimierung mit Zip

115 MB (121.024.512 bytes)

Nach der Komprimierung mit RAR

71,6 MB (75.177.984 bytes)

Es ist ein Unterschied von 43,4 MB in meinem Fall. Wie Sie sehen, hängt es stark davon ab, welche Art von Daten Sie komprimieren.

2
vovahost

7Zip hat (im Allgemeinen) das höchste Komprimierungsverhältnis, aber folglich das langsamste. Ich habe jemals 4 GB Wiki-Daten extrahiert, die auf etwa 120 GB explodierten. Zip ist allgegenwärtig, eines der ältesten; Jeder, alles, überall kann damit umgehen, obwohl in der UNIX-Welt die Kombination tar + gzip (oder bzip) viel bevorzugter ist. rar hat faire kompromisse zwischen geschwindigkeit, funktionen/handhabung und kompressionsverhältnis, warum ist es bei (win) hackern beliebt, aber niemand weiß, es ist eine art einstellung.

2
aa-

Ich glaube bzip2 hat die beste Komprimierung des Loses, aber es ist sehr langsam. 7-Zip ist meine Wahl unter Windows, aber das Symbol ist schrecklich. es sieht aus wie es von Windows 95 ist!

Ich liebe den Standard-Linux-Dateiarchivierer (zumindest Ubuntu). Wenn Sie eine Datei extrahieren, wird sie in das aktuelle Verzeichnis extrahiert, sofern sich eine Datei oder ein Ordner darin befindet, andernfalls in einen Unterordner. Speichert alle Situationen zwischen Ordnern, in denen ich unter Windows den Inhalt der Zip-Datei vor dem Extrahieren ständig überprüfe.

2
DisgruntledGoat

Rar hat größtenteils eine bessere Komprimierung und soll bei der Komprimierung von Fehlern besser sein.

1
Fernando Briano

WinRar ist so ein tolles Tool, also benutze ich RAR, wenn ich kann. Aber wenn ich Interoperabilität mit anderen Personen anstrebe, die möglicherweise nichts über RAR wissen, verwende ich natürlich Zip. Glücklicherweise kann WinRar auch Zip ausführen. :)

0
JP Alioto

F: Warum verwenden manche Leute RAR anstelle von Zip zum Komprimieren?

A: Weil es diesen Leuten auch wichtig ist, die komprimierte Datei irgendwann zu dekomprimieren. Wenn ich Zeit und Energie habe, werde ich versuchen, die neuesten 7Zip- und WinRAR-Dateien gegeneinander auszuspielen, wobei die normalen und besten Einstellungen die Komprimierungs- und Dekomprimierungszeit der resultierenden Dateien in Anspruch nehmen. Die resultierenden Größen sind im Allgemeinen ähnlich, sodass die Metrik keine Rolle spielt (insbesondere, wenn Sie über ein Internet mit angemessener Geschwindigkeit verfügen). Vor mindestens ein paar Jahren wurde RAR doppelt so schnell dekomprimiert. v4.0 verspricht eine 30% ige Verbesserung der Dekomprimierungsgeschwindigkeit.

Ich werde diese Antwort aktualisieren, wenn ich einige Zahlen zur Hand habe.

edit: In den obigen Kommentaren steckt das Wichtige: "Das letzte Mal, dass ich 7z überprüft habe, war, wie tar.gz/tar.bz2, extrem langsam, wenn es darum geht, eine einzelne Datei aus einem Archiv zu extrahieren, so wie alles, was vorher sein musste Prozesse, damit die Datei entpackt werden kann. rar/Zip hat dieses Problem nicht. "

Ich erinnere mich, dass ich dieses Problem auch bemerkt habe, aber ich muss es auf dem neuesten 7Zip überprüfen, um sicherzugehen, dass es kein Problem im Zusammenhang mit der 7Z-Extraktion in winrar ist.

0

Ich benutze 7-Zip

Es komprimiert Zip auf die gleiche Weise wie RAR, z. B. komprimiert Folgendes sogar ein wenig MP4-Video oder JPEG-Bild (wahrscheinlich Metadaten):

7z a -tzip -mfb=258 -mpass=15 -mfb=258 file.Zip @list_of_files_no_dir5

Es gibt auch eine bessere Komprimierungsmethode namens 7z, die deutlich besser (und langsamer) ist als RAR.

PS es extrahiert auch RAR, so dass kein großer Verlust mit Open Source anstelle von teuren ...

0
ZaB