it-swarm.com.de

Wie kann ich Compiz dazu bringen, in einer VirtualBox VM zu arbeiten?

Gibt es eine Möglichkeit, Compiz'z ausgefallene Grafiken in einer VirtualBox-VM zum Laufen zu bringen?.

... und wäre es über eine virtuelle Grafikkarte zu langsam? ...

Ist es möglich, sich tatsächlich an die physische Grafikkarte des Hosts anzuschließen? .. oder vielleicht eine zweite dedizierte physische Grafikkarte verwenden?

UPDATE
JanCs Methode funktioniert gut für mich.
Ich hatte bereits installiert virtualbox-guest-addition ... (ich benutze Lucid)
Um dieses VirutalBox-Addon-Paket zu deinstallieren, führen Sie das Installationsprogramm mit uninstall am Ende der Befehlszeile aus . (Die anderen von JanC erwähnten Pakete scheinen die Funktionalität zu ersetzen) ... In meinem Fall lautete der Befehl:

Sudo VBoxLinuxAdditions-x86.run uninstall
8
Peter.O

Gehen Sie in der Konfiguration von VM zum Abschnitt "Anzeige" und stellen Sie auf der Registerkarte "Video" sicher, dass "3D-Beschleunigung aktivieren" aktiviert ist.

Nachdem Sie Ubuntu in der VM installiert und zum ersten Mal gestartet haben, installieren Sie die 3 Pakete, die mit virtualbox-ose-guest- beginnen, in der VM und starten Sie Ubuntu in der VM neu. (Übrigens: Sie möchten nicht, dass das Paket virtualbox-guest-additions heißt.)

In diesem Fall kann ich Compiz problemlos ausführen (Unity funktioniert jedoch nicht!).

10
JanC

Wenn Sie 11.10+ haben, sollten Sie auf VMware umsteigen, da Unity und Compiz dort zu 100% funktionieren. Stellen Sie sicher, dass in den Anzeigeeinstellungen der VM die Option "3D-Grafiken beschleunigen" aktiviert ist.

0
Sampoerna