it-swarm.com.de

Wo finde ich die Konfigurationsoptionen, die zum Erstellen eines Pakets verwendet werden?

Ich muss Asterisk 1.6.2.18 unter Ubuntu 10.10 installieren

Ich würde gerne wissen, welche Konfigurationsoptionen verwendet wurden, um das Ubuntu-Paket von Asterisk 1.6.2.7 zu generieren.

Meine Lieblingsserverdistribution ist Slackware, und darauf beziehe ich mich nur auf die Slackbuild-Datei, um herauszufinden, wie ein Paket erstellt und möglicherweise angepasst wurde, um es mit einer neueren Quelle neu zu erstellen, aber ich kann dies unter Ubuntu nicht herausfinden. Ich stehe jetzt unter Zeitdruck und würde mich über einige Hinweise freuen.

Danke!

31
Keith

Am einfachsten ist es, die Build-Protokolle für das betreffende Paket zu überprüfen. Sie finden sie beispielsweise unter https://launchpad.net/ubuntu/+source/asterisk . Folgen Sie dann dem Link für die gewünschte Version (in diesem Fall https://launchpad.net/ubuntu/maverick/+source/asterisk/1:1.6.2.7-1ubuntu1.1 )

Unter der Überschrift "Builds" sehen Sie einen Link für jede Architektur, auf der das Paket aufgebaut wurde. Mach dir darüber keine allzu großen Sorgen und wähle einfach eine aus - ich schaue mir AMD64 an.

Auf der Build-Datensatzseite befindet sich ein Link zum Buildlog - https://launchpadlibrarian.net/62593317/buildlog_ubuntu-maverick-AMD64.asterisk_1%3A1.6.2.7-1ubuntu1.1_BUILDING.txt.gz =

Und wenn Sie das Protokoll nach "./configure" durchsuchen, finden Sie Folgendes:

PATH=$PATH:/build/buildd/asterisk-1.6.2.7/debian/dummyprogs ./configure \
        --Host=x86_64-linux-gnu --build=x86_64-linux-gnu \
        --prefix=/usr \
        --mandir=\${prefix}/share/man \
        --infodir=\${prefix}/share/info \
        --with-cap \
        --with-gsm \
        --with-imap=system \
        --with-pwlib=/usr/share/pwlib/include/ \
        --with-h323=/usr/share/openh323/ 
33
Evan Broder

Ich denke, dass Sie nicht in der Lage sein werden, die Konfigurationsoptionen aus dem Binärpaket (.deb) zu sehen.
Sie können nur einige Informationen zu den Abhängigkeiten finden, indem Sie Folgendes verwenden:

apt-cache showpkg asterisk

Wenn Sie die Konfigurationsoptionen überprüfen müssen, sollten Sie die Quelldateien herunterladen, indem Sie Folgendes eingeben:

apt-get source asterisk

und prüfen Sie dann, welche Informationen Sie in der Datei debian/rules benötigen.

10
Pavlos G.