it-swarm.com.de

Sollte ich mir mit den neuesten WordPress-Versionen immer noch Gedanken über paginierte Kommentare machen?

Seit WP 2.7 hat WordPress die Funktion für paginierte Kommentare eingeführt. Ich habe gelesen, dass dies möglicherweise nicht gut für SEO ist, da der Hauptinhalt auf den Seiten der Kommentare "dupliziert" wird.

Dann habe ich gelesen, dass wir die kanonische URL in Meta-Tags angeben können, um dies zu verhindern.

Jetzt habe ich die Quelle meiner Seite überprüft und eine kanonische URL wird automatisch hinzugefügt und liest sich wie folgt auf den Seiten des Kommentars:

<link rel='canonical' href='http://localhost/wp16/?p=3657' /> 

Also bin ich cool Ich sollte mir keine Sorgen um Dup-Inhalte machen. Dies ist eigentlich aus dem zwanzigsten Thema und ich bin nicht sicher, ob dieses Feature (das Auftauchen der kanonischen Meta) kürzlich hinzugefügt wurde oder immer da war.

Vielen Dank.

2
John

Machen Sie sich keine Sorgen über das Problem mit duplizierten Inhalten. Zunächst einmal behebt der kanonische Link die meisten Browser und Suchmaschinen-Crawler, die Ihre Website lesen (und die es tatsächlich schon eine Weile gibt).

Zweitens ist die angebliche "Strafe für doppelten Inhalt", über die Ihnen die Leute berichtet haben (die Dinge, die Sie gelesen haben und die besagen, dass sie schlecht für SEO sind), ein Mythos. Google-Entwickler wurden wiederholt als solche zitiert. Hier ist ein großartiger Artikel , der auf sie verweist und sie ausführlicher erklärt, als ich es mir vorstelle.

Also ja, dir geht es gut. Machen Sie sich keine Sorgen über paginierte Kommentare auf Ihrer Website. Sie verbessern die Erfahrung für den Benutzer und schaden Ihrer SEO-Bewertung nicht.

3
EAMann