it-swarm.com.de

Zeigt den vollständigen Pfad zur Datei im Terminal an

Ich habe eine Akte. Ich möchte den vollständigen Pfad dazu im Terminal wiedergeben.

Welcher Befehl würde?

9
Karl Morrison

Ich habe es gefunden:

Sudo apt-get install realpath

Dann:

realpath MY_FILE
6
Karl Morrison

Verwenden Sie readlink mit -e. Sie erhalten nicht nur den vollständigen Pfad zur Datei, sondern auch den tatsächlichen Pfad der Symlinks

$ readlink -e ./out.txt                                                                                                  
/home/xieerqi/out.txt

Ich persönlich benutze es in meinen eigenen Skripten, wann immer es notwendig ist, den vollständigen Pfad einer Datei zu erhalten

10

Wenn Sie den Speicherort der Datei nicht kennen, verwenden Sie den Befehl find.

find / -name MY_FILE

Der vollständige Pfad von MY_FILE wird ab / gedruckt.

oder Sie können find $PWD -name MY_FILE verwenden, um im aktuellen Verzeichnis zu suchen.

Wenn Sie den Speicherort von MY_FILE kennen, gehen Sie zu dem Ordner, der MY_FILE enthält, und verwenden Sie

pwd Befehl zum Drucken des vollständigen Pfads von MY_FILE.

5
Rahul

Hier ist eine Funktion zum Anzeigen von Pfaden zu Dateien. Möglicherweise benötigen Sie nur den Teil "fpath = ....".

pathtofile () { : "gives full path to files given in parameters.";
  for f in "[email protected]"; do
    fpath="$(
      cd -P "$(dirname "$f")" && \
      printf '%s\n' "$(pwd)/$(basename "${f}")" || \
      { echo "__An error occured while determining path to file: '${f}'."\
             "Maybe your user can't access its directory, most likely?__"
      }  )"
    printf "Full path to: %s\n          is: %s\n" "'${f}'" "'${fpath}'";
  done
}

Benutzen mit:

pathtofile   file1  ../file2  /some/pathwithsymlink/file3

Der wichtige Teil: cd -P somedir: zeigt den vollständigen "echten" Pfad zu somedir.

0
Olivier Dulac