it-swarm.com.de

Wie zeichnet man das Terminal auf einem Server auf?

Ich genieße es, in meiner Freizeit Screencasts aufzunehmen, und ich hatte gehofft, einige Ubuntu-Sachen aufnehmen zu können.

Ich habe eine Maschine mit Ubuntu Server.

Gibt es eine einfache Möglichkeit, den Bildschirm aufzunehmen?

7
user14763

Schauen Sie sich recordMyDesktop an, hier ist auch Vergleich von Screencasting-Software .

Wenn Sie keine GUI haben, können Sie dieses Skript verwenden (es ist Teil des util-linux-ng Paket):

[email protected] % script logfile
Script started, file is logfile
[email protected] % echo test
test
[email protected] % exit
Script done, file is logfile

Sie finden eine Aufzeichnung dieser Sitzung in der Protokolldatei.

Um eine SSH-Sitzung auf dieselbe Weise zu verfolgen, können Sie tee verwenden:

[email protected] % ssh Host | tee -a sshlog

In beiden Fällen werden jedoch nur Befehle und Ausgaben ohne Zeitzuweisungen ausgegeben. Es ist also nicht anwendbar, um Videos aufzunehmen.

Ich empfehle, etwas wie VirtualBox oder VMware zu verwenden und die Fenster mit virtuellen Maschinen im Inneren aufzuzeichnen ...

2
binfalse

ttyrec

mit ttyrec können Sie Ihre Terminalsitzungen einfach aufzeichnen. Sie werden jedoch in einem speziellen Format (nicht Video) aufgezeichnet, die resultierenden Dateien sind jedoch kleiner und daher leicht übertragbar.

Ich benutze playterm.org als Host für meine ttyrec-Dateien. Sie können Ihre Terminalaufzeichnungen über einen Browser anzeigen (als wäre es ein Video).

Schritte

Aufzeichnung

Sudo apt-get install ttyrec
ttyrec
#Type your commands
git init #Example command
exit

Eine ttyrec-Sitzung ähnelt einer Bildschirmsitzung mit der Ausnahme, dass sie aufgezeichnet wird. Nach Abschluss Ihrer Aufnahme wird eine Datei mit .tty Erweiterung wird in Ihrem Verzeichnis vorhanden sein. Sie können diese Datei auf playterm hochladen oder anderen Benutzern einen Download-Link übergeben.

Spielen

Um die Datei abzuspielen, müssten sie den Befehl ttyplay verwenden. Benutz einfach ttyplay file.tty und es sollte Ihr Terminal spielen.

Bearbeitung

Da Sie später problemlos Audio hinzufügen können, empfehle ich, die ttyrec-Datei auf einen normalen Ubuntu-Desktop zu kopieren und die Aufnahme (mit ttyplay) abzuspielen, während Sie sie mit einer Screencast-Sitzung aufnehmen. Sie können Ihre Voiceovers gleichzeitig aufzeichnen.

Verweise:

6
Nemo

asciinema.org (früher ascii.io)

asciinema [as-kee-nuh-muh] ist eine kostenlose Open-Source-Lösung, mit der Terminalsitzungen aufgezeichnet und im Internet geteilt werden können.

Es ist eine vollständig Open-Source- Plattform mit dem Ziel, Terminalbenutzern, die ihre Hacker-Aktivitäten teilen möchten, eine Anlaufstelle zu bieten. Der webbasierte Player ist eine Implementierung des ANSI-Terminals VT100/VT102, die die meisten ANSI-Sequenzen, alle Textattribute und 256 Farben unterstützt.

Installation für Ubuntu

Sudo apt-add-repository ppa:zanchey/
Sudo apt-get 
Sudo apt-get install asciinema

Es unterstützt auch andere Distributionen und sogar BSD/Mac-Systeme. Installationsanleitung

Starten Sie die Aufnahme mit asciinema rec. Wenn Sie Aufzeichnungen über die Befehlszeile hochladen möchten, führen Sie asciinema upload, um Ihre Aufnahme hochzuladen.

Weitere Anweisungen auf der Hilfeseite (asciinema)

4
Nemo

Ubuntu hat Shelr-Anwendung:

Sudo apt-get install shelr
man shelr
shelr record
0
antono