it-swarm.com.de

Wie überprüfe ich die md5sum und sha256sum eines Verzeichnisses (eines ganzen Ordners)?

Im Terminal ist es einfach, die MD5-Summe einer einzelnen Datei zu finden, aber wie wäre es mit einem ganzen Verzeichnis? Und würde das auch für sha256sum gelten?

4
J. Doe

Dieses kleine Skript erstellt sha512sums eines Ordners und aller seiner Unterordner und speichert es in einer Datei namens sha512checksums:

#!/bin/bash
rm -f sha512checksums
find -type f ! -iname "sha512checksums" -exec sha512sum "{}" + > sha512checksums

Mit diesem folgenden Skript können Sie die Summen basierend auf der zuvor erstellten Datei überprüfen:

#!/bin/bash
rm -f sha512errors
sha512sum -c sha512checksums 2> sha512errors 1>/dev/null
if [ -s sha512errors ]
then
  echo The following errors where found while checking:
  more sha512errors
  rm -f sha512errors
else
  echo All files are ok.
  rm -f sha512errors
fi

Dasselbe funktioniert auch für jeden anderen Algorithmus zur Summierung, Sie müssten lediglich die Skripte ändern.

4
Videonauth