it-swarm.com.de

Wie mache ich Ubuntu wie HAL aus dem Film 2001: A Space Odyssey?

Frage:

Ich möchte, dass Ubuntu wie HAL 90 aus dem Film 2001: A Space Odyssey von Stanley Kubrick klingt. Zumindest möchte ich, dass es Sounds spielt auf:

  1. Startup : "Alle Systeme sind funktionsfähig"
  2. shutdown : "Ich fürchte, das kann ich nicht zulassen"/"Auf Wiedersehen"
  3. upgrade : "Ich fühle mich jetzt viel besser. Das tue ich wirklich."
  4. Neustart : "Nur einen Moment bitte."
  5. neue E-Mail : "Es gibt eine Nachricht für Sie"

Mehr:

  1. beim ersten Start einen Sound abspielen falsches Sudo Passwort Eingabeaufforderung: "Es tut mir leid Dave. Ich fürchte, ich kann das nicht tun"
  2. beim zweiten Mal einen Ton abspielen falsches Sudo Passwort Eingabeaufforderung: "Was denkst du, was du tust, Dave?"
  3. einen Sound abspielen, wenn ein coreutils -Befehl (wie cp, dd) eine lange Zeit in Anspruch nimmt: "Nur ein Moment. Nur ein Moment . " Vielleicht könnte ein Skript mit Fortschritt funktionieren?
  4. einen Sound abspielen, nachdem ein coreutils -Befehl (oder ein beliebiger Befehl) lange gebraucht hat: "Es tut mir leid für die Verzögerung."
  5. spiele einen Sound zusammen mit der Fehlermeldung unknown command ab: "Ich fürchte, das kann ich nicht."

Als nächstes kommen:

Ich warte auf weitere Beiträge und erstelle ein einziges Skript für alle Änderungen.

93
mxdsp

Fertig werden

  • Laden Sie die HAL-Sounds herunter und speichern Sie sie in einem Ordner, sagen wir ~/audio/hal/
  • Sounddateien stammen von stoutman.com , Copyright © 1996 - 2017 by Stoutman. Danke ihm!
  • Wir werden function.wav, cantalow.wav, 1moment.wav, better.wav goodbye.wav und message4u.wav verwenden.
  • Natürlich können Sie viele andere Sounds verwenden und Ihr eigenes HAL anpassen!
  • Wir werden paplay vom PulseAudio Server verwenden, daher muss nichts anderes installiert werden.

1. Inbetriebnahme: "Alle Systeme sind funktionsfähig"

In diesem Abschnitt wird erläutert, wie Sie beim Öffnen einer Sitzung einen Sound abspielen ( Quelle ).

  • Erstellen Sie eine .conf -Datei in ~/.config/upstart/:

    gedit ~/.config/upstart/halsayshello.conf
    
  • Kopiere und füge diesen Inhalt ein:

    start on startup
    task
    exec paplay ~/audio/hal/function.wav
    
  • Speichern Sie die Datei, beenden Sie gedit, und HAL sollte jetzt beim nächsten Öffnen der Sitzung sprechen.

2. Herunterfahren: "Das kann ich nicht zulassen ..."

In diesem Abschnitt wird erläutert, wie ein Sound abgespielt wird, wenn ein Benutzer, der nicht Sudo ist, versucht, shutdown zu verwenden. Der Sudo -v -Befehl vor paplay fragt nach der Passwortabfrage , bevor ein Ton abgespielt wird . Wenn es Ihnen egal ist, ob Sie den Sound abspielen, bevor Sie zur Eingabe des Passworts aufgefordert werden, können Sie es löschen:

  • Fügen Sie diese Zeile am Ende der ~/.bashrc -Datei hinzu:

    alias shutdown='paplay ~/audio/hal/cantalow.wav'
    
  • Wenn Sie jedoch möchten, dass der Benutzer herunterfahren kann, ersetzen Sie ihn durch:

    alias shutdown='Sudo -v && paplay ~/audio/hal/goodbye.wav && Sudo shutdown'
    
  • Änderungen aktivieren:

    source .bashrc
    

3. Upgrade: "Ich fühle mich jetzt viel besser. Das tue ich wirklich."

In diesem Abschnitt wird erläutert, wie Sie nach dem Upgrade von Paketen mit apt einen Sound abspielen können:

  • Fügen Sie diese Zeile am Ende der ~/.bashrc -Datei hinzu:

    alias upgrade='Sudo apt update && Sudo apt upgrade && paplay ~/audio/hal/better.wav'
    
  • Änderungen aktivieren

    source .bashrc
    
  • Sie können jetzt den Befehl upgrade in Ihrem Terminal ausführen

4. Neustart: "Einen Moment bitte ..."

In diesem Abschnitt wird erläutert, wie Sie vor dem Neustart einen Sound abspielen.

  • Fügen Sie diese Zeile am Ende der ~/.bashrc -Datei hinzu:

    alias reboot='Sudo -v && paplay ~/audio/hal/1moment.wav && Sudo reboot'
    
  • Änderungen aktivieren:

    source .bashrc
    
  • Sie können jetzt mit reboot anstelle von Sudo reboot neu starten.

5. E-Mail-Benachrichtigung: "Es gibt eine Nachricht für Sie"

  • In den Standard-Soundordner des Systems verschieben:

    cd /usr/share/sounds/freedesktop/stereo
    
  • Benachrichtigungston für Standardnachrichten sichern:

    Sudo mv message.oga message.oga.bak
    
  • Kopieren Sie ~/hal/mesage4u.wav, um es zu ersetzen:

    Sudo cp ~/audio/hal/mesage4u.wav message.oga
    

Das ist es

Natürlich sind dies nur Beispiele dafür, was getan werden kann. Ich wollte diese witzige Konfiguration, die ich eingerichtet habe, nicht auf meinem Computer, sondern auf einem Heimserver (mit Lautsprechern) teilen. Es kann noch viel mehr getan werden oder muss getan werden, wenn Sie diese Sounds als Root abspielen oder andere hinzufügen möchten, um weitere Befehle zu erhalten.

Ich bin gespannt auf Ihre Ideen, um es zu verbessern.

Genießen Sie Ihre HAL und ... bleiben Sie sicher.

89
mxdsp