it-swarm.com.de

Wie greife ich unter Windows 10 auf die EFI-Partition zu?

Ich habe Probleme beim Zugriff auf die EFI-Partition unter Windows 10. Ich habe diese Methode in cmd ausprobiert (ich habe Administratorrechte verwendet):

Öffne cmd als Admin ...

diskpart
sel disk 0
sel part 1 (efi part)
assign letter=b
exit
taskkill /im Explorer.exe /f
Explorer.exe

Aber es funktioniert nicht seit Windows 10, ich habe diese Methode gut auf 8.1.

dieses Bild zeigt den Fehler, den ich bekomme, wenn ich versuche, auf die Partition zuzugreifen

 enter image description here

23
Raffi CH

Die Antwort ist von @ pat2015:

Interessanterweise finde ich, dass das gemountete EFI-Laufwerk über die Schaltfläche "Durchsuchen" im Task-Manager -> "Neue Aufgabe ausführen" zugänglich ist. Sie können dann grundlegende Operationen ausführen, die über das Kontextmenü (Kopieren/Einfügen usw.) möglich sind, und selbst wenn Sie andere Apps mit ausführen Administratorrechte zB Notepad.exe kann auch über das Dateimenü auf das Laufwerk zugreifen. Das Problem scheint mit dem Explorer zu sein.

10
Raffi CH

Versuchen Sie Folgendes, was unter Windows 7 und 8 funktioniert, aber ich kann mit 10 nichts versprechen:

  1. Öffnen Sie ein Administrator Eingabeaufforderungsfenster, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Eingabeaufforderungssymbol klicken und die Option zum Ausführen als Administrator auswählen.
  2. Geben Sie im Eingabeaufforderungsfenster mountvol P: /S ein. (Sie können P: in jeden nicht verwendeten Laufwerksbuchstaben ändern. Dies ist beliebig.)
  3. Verwenden Sie das Eingabeaufforderungsfenster, um auf das P:-Volume (EFI System Partition oder ESP) zuzugreifen.

Sie müssen anstelle der GUI Befehle im Textmodus verwenden, aber diese Methode sollte funktionieren.

Eine andere Alternative ist die Verwendung eines anderen Betriebssystems. Selbst wenn Sie Ihr anderes Betriebssystem jetzt nicht booten können, was Sie stark implizieren, können Sie möglicherweise eine Notfalldiskette verwenden. Ein Ubuntu-Installationsmedium sollte zum Beispiel den einfachen Zugriff auf ESP ermöglichen. IIRC sollte als Volume in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt werden. Oder Sie können den Standardbefehl Linux mount verwenden, um ihn auf eine beliebige Weise zu mounten.

18
Rod Smith

Aktualisieren

in Windows 8.1, Windows 10 und Windows Server ab 2012 R2 können Sie den folgenden Powershell-Oneliner verwenden, um Lese- und Schreibzugriff auf die EFI-Partition zu erhalten:

start ((Get-Partition | ? IsSystem).AccessPaths[0])

Ursprüngliche Antwort

Ich habe eine einfachere Möglichkeit gefunden, von Windows 10 aus Lese-/Schreibzugriff auf die EFI-Partition zu erhalten:

  1. Öffnen Sie ein Administrator Eingabeaufforderungsfenster, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start und dann auf Eingabeaufforderung (Admin) klicken.
  2. Geben Sie im Eingabeaufforderungsfenster mountvol ein, ignorieren Sie die Hilfemeldung am Anfang und beachten Sie die Liste der GUID-basierten Pfade aller Volumes, die Windows bekannt sind, z.

 list of volumes' GUIDs

  1. Die GUID der EFI-Partition ist eine der mit "NO MOUNT POINT" gekennzeichneten Beschreibungen - in meinem Fall war es das erste Volume
  2. geben Sie start \\?\Volume{.......-....-....-....-...........}\ ein (ersetzen Sie die Punkte natürlich durch das genaue GUID aus Schritt 3), und ein neues Explorer-Fenster wird mit dem Inhalt der EFI-Partition und dem Lese-/Schreibzugriff darauf angezeigt - voila!

 EFI partition in Explorer

11
maoizm