it-swarm.com.de

Was ist, wenn ich keinen bashrc habe?

Kann ich mich anmelden? Was wird es anrichten, wenn überhaupt? Wie wird es m Terminal vermasseln? Es gibt auch Anmelde- und Nicht-Anmelde-Terminals. Wie wird es sich auf diese auswirken?

7
theTuxRacer

Es ist in Ordnung, keine bashrc-Datei zu haben (anscheinend meinen Sie eine persönliche ~/.bashrc -Datei).

Die Auswirkungen der Nichtverfügbarkeit der Standardbashrc-Datei können untersucht werden, indem Sie die Änderungen der Standardbashrc-Datei in Ihrer Shell-Umgebung lesen. In der .bashrc-Datei ist nichts kritisch. bash verwendet einfach (konservative) Standardeinstellungen, wenn es ausgeführt wird (z. B. keine Aliase, keine Vervollständigung, keine Farbe ls).

Wenn die Shell nicht interaktiv ist, wird die Standarddatei .bashrc nicht analysiert (am Anfang befindet sich ein Befehl, der prüft, ob die Shell interaktiv ist; andernfalls wird sie lediglich beendet).

Wenn der systemweite /etc/bash.bashrc fehlt, ist dies für das System immer noch nicht kritisch. Das wichtigste Element in /etc/bash.bashrc ist die Aktivierung der Funktion "Befehl nicht gefunden". Wenn Sie einen Befehl eingeben, der nicht gefunden wird, erhalten Sie Vorschläge, welche Pakete Sie installieren können, um den Befehl abzurufen.

5
user4124

Versuchen

man bash

und schauen Sie sich den Abschnitt INVOCATION an. Das erklärt, wie die Bash startet.

0
waltinator