it-swarm.com.de

Warum funktioniert dieser Zeilenumbruch im cURL-Befehl nicht?

Ich benutze GNU parallel zum curl Befehl.

parallel xargs -n1 -P 10 curl -o /dev/null --silent --head --write-out '%{url_effective}: %{http_code}\n' < url.lst > out.csv

Das \n Zeichen funktioniert nicht. Die Ausgabe erfolgt linear und nicht in einer anderen Zeile.

Wie kann ich das beheben?

2
Jaffer Wilson

Hinzufügen des -q flag (und das Entfernen von xargs) behebt das Problem des \n Sonderzeichen, das in Ihrem Befehl nicht funktioniert. Hier ist der neue Befehl:

parallel -qP 10 curl -o /dev/null --silent --head --write-out '%{url_effective}: %{http_code}\n' < url.lst > out.csv

Als die -q flag wird in der Manpage für parallel erklärt:

--quote
-q
Quote command. This will quote the command line so special characters
are not interpreted by the Shell. See the section QUOTING.
Most people will never need this. Quoting is disabled by default.
3
Ole Tange