it-swarm.com.de

Überprüfen, ob ein Benutzerkonto auf einem anderen Domänencontroller gesperrt ist

Ich versuche über die Befehlszeile festzustellen, ob ein Benutzerkonto gesperrt wurde.

Ich dachte, dass ich das mit dem Befehl net machen könnte, aber wenn ich den Befehl ausführe

Net User username /domain

es verarbeitet die Anforderung auf meinem Domänencontroller. Der Benutzer, den ich überprüfen möchte, befindet sich in einer anderen Domäne. Ich kann keinen Befehl/keine Option finden, um die richtige Domäne (Controller) zu verwenden.

Wie überprüfe ich ein Benutzerkonto in einer anderen Domain, um festzustellen, ob es gesperrt wurde?

14

Wenn Sie Zugriff auf ein anderes Konto in der Domäne haben, für die Sie eine Abfrage durchführen möchten, führen Sie den Befehl als dieses Kontos aus. Hier sind einige Möglichkeiten, dies zu tun:

  1. Verwenden Sie den Remotedesktop, um zu einem Computer in der Domäne zu gelangen
  2. Verwenden Sie den Windows runas-Befehlszeilenbefehl vor Ihrem Net User-Befehl
  3. Umschalt + Rechtsklick Command Prompt und Run as different user auswählen
2
Sam

Wenn Sie nicht die Eingabeaufforderung https://www.Microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=15201 verwenden müssen, können Führen Sie einen Bericht auf allen Domänencontrollern aus, und ermöglichen Sie Ihnen, jeden über die GUI zu entsperren.

1
El Turner