it-swarm.com.de

"Sudo ecryptfs-recover-private" gibt "find:" / run / user / 1000 / gvfs ": Berechtigung verweigert" nach einem verpfuschten (?) Upgrade

EDIT 1: Ich habe 16.04 neu installiert, nachdem ich die CD gebootet hatte, aber die Festplatte installiert hatte. Jetzt kann ich die Datei "readme.txt" lesen und auf "access-your-private-data.desktop" klicken ein paar Minuten ohne Fensteröffnung und dann hört es auf. Wenn ich versuche, Sudo ecryptfs-recover-private auszuführen, erhalte ich

INFO: Searching for encrypted private directories (this might take a while)...
find: ‘/run/user/1000/gvfs’: Permission denied

Ich habe ein Lenovo E540 (i7) mit 16 GB SSD und 1 TB HDD. Ich hatte das System und Swap auf der SSD und meine Daten (/ home) auf der Festplatte. Ich habe versucht, von 14.04 auf 16.04 zu aktualisieren. Ich wurde gebeten, die EULA des Treibers zu bestätigen, konnte jedoch nicht "OK" auswählen. Ich habe die Installation abgebrochen. Nachdem ich versucht hatte hochzufahren, bekam ich nur einen leeren Bildschirm. Ich habe eine 16.04 Live-CD auf einem anderen Rechner erstellt und damit gebootet. Ich habe meine Festplatte vorher entfernt, weil ich nicht riskieren wollte, Daten zu verlieren. Nach der Installation habe ich das Notebook heruntergefahren und die Festplatte installiert. Ich habe hochgefahren und meine Festplatte wird als Volume angezeigt. Beim Öffnen befinden sich zwei Dateien "access-your-private-data.desktop" "readme.txt", die ich nicht öffnen kann. Ich hatte alle meine Dateien auf der Festplatte, bitte helfen Sie mir.

6

Ich hatte ähnliche Fehler, nachdem ich den vorherigen (ursprünglichen) POSIX-Benutzernamen in old_user (und) umbenannt und dann einen neuen Benutzer mit dem ursprünglichen (vorherigen Benutzernamen) Namen erstellt habe.

Um das verschlüsselte Home-Verzeichnis vom alten_Benutzer aus bereitstellen zu können, musste ich die symbolischen Links für .encryptfs und .Private in seinem Ordner neu erstellen (wie sie in/home/original_name/angegeben waren).

Danach hat der folgende Befehl das alte Haus problemlos gemountet./usr/bin/ecryptfs-recover-private /home/old_user/.Private

0

Ich hatte auch genau dieses Problem und musste nur das Verzeichnis /gvfs mit dem Befehl umount /run/user/1000/gvfs aushängen. Ich habe dann den Befehl ecryptfs-recovery-private ausgeführt und es hat funktioniert. Ich weiß, wie ausgeflippt ich war, als ich dachte, ich hätte meine Informationen verloren.

0
dr4c4n

Ich habe ein Upgrade von 15.10 auf 16.04 durchgeführt und beim Versuch, von einem Backup mit Sudo ecryptfs-recover-private auf meinen .private-Ordner auf einem externen Laufwerk zuzugreifen, wurde derselbe Fehler gemeldet. Als ich das gleiche mit einem anderen 14.04-Notebook gemacht habe, hat alles so funktioniert, wie es sollte. Das könnte also ein Problem mit 16.04 sein?

0
Consumology