it-swarm.com.de

Strg + Alt + F1 - falsche Anmeldung

Ich habe die Tastaturkombination gedrückt Ctrl+Alt+F1, weil ich die Ausgabe meiner Befehle sehen wollte, während sie ausgeführt wurden, aber folgende Fehlermeldung erhalten habe: incorrect login.

5
Why Me

Die häufigste Ursache für diesen Fehler ist die falsche Eingabe Ihres Passworts. Die Tastaturbelegung in der Konsole unterscheidet sich häufig geringfügig von der in X.

Stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Passwort eingeben indem Sie es zuerst in das Anmeldefeld eingeben, in dem Sie sehen können, ob es wie erwartet geschrieben wird.


Eine andere Sache, die genau diese Fehlermeldung verursacht, ist, wenn Ihre Login-Shell nicht in /etc/shells aufgeführt ist. Finden Sie die von Ihnen verwendete Shell, indem Sie in /etc/passwd nach Ihrem Benutzernamen suchen:

grep "dave" /etc/passwd

(Ersetzen Sie dave durch Ihren Benutzernamen) Sie sollten ungefähr so ​​aussehen:

dave:x:1000:1000::/home/dave:/bin/zsh

Das letzte Feld (/bin/zsh) ist Ihre Shell. Lass uns danach in /etc/shells suchen:

grep "/bin/zsh" /etc/shells

Wir sollten so etwas sehen:

/bin/zsh
/usr/bin/zsh

Aber wenn nicht, ist das das Problem. Versuchen Sie, zsh erneut zu installieren (oder was auch immer Shell in /etc/shells fehlt). Wenn dies nicht funktioniert, fügen Sie es manuell hinzu:

echo `/bin/zsh` | Sudo tee /etc/shells

(Wir verwenden tee, da die > -Umleitung mit Sudo nicht funktioniert.)

3
Zaz

Ich löse dieses Problem, indem ich die Nummern meines Passworts nicht mit der rechten Zifferntastatur, sondern mit den Zifferntasten über den Buchstaben eingebe.

2
user295176

Ctrl+Alt+F1 ist die erste virtuelle Konsole, die von den Programmen getty/agetty bereitgestellt wird, die manchmal als tty1 bezeichnet werden.

Um sich dort anzumelden, müssen Sie Ihren Ubuntu-Benutzernamen und das mit diesem Benutzernamen verknüpfte Passwort verwenden. Wenn Sie diese einfachen Informationen korrekt angeben, wird dieser Fehler nie wieder angezeigt.

0
Radu Rădeanu

Überprüfen Sie die Nummern- und Feststelltaste

Und Sie können dies auch versuchen

Öffnen Sie die Terminal-Anwendung und geben Sie den folgenden Code ein

Sudo dpkg-reconfigure console-setup 

Und dort das richtige Layout auswählen.

0
LG Guy