it-swarm.com.de

So starten Sie Pantheon über die Befehlszeile

Lange Geschichte, warum ich mich für diesen Weg entschieden habe, aber ich habe Ubuntu Trusty ohne Desktop installiert und dann Pantheon, Pantheon-Shell, Pantheon-Greeter und Elementary) installiert -desktop Pakete.

Die Frage ist: Wie starte ich jetzt den Desktop von der Kommandozeile aus?

Danke vielmals.

2
patciamor

Der typische Weg zum Starten von X über die Befehlszeile (TTY) ist die Verwendung von _.xinitrc_ und/oder startx.

Stellen Sie zunächst fest, mit welchem ​​Befehl die Pantheon-Sitzung gestartet wird. Suchen Sie in _/usr/share/xsessions_ nach einer nach Pantheon benannten _.desktop_ -Datei und überprüfen Sie die Exec -Zeile in dieser Datei:

_$ grep Exec -R /usr/share/xsessions/pantheon.desktop
Exec=gnome-session --session=pantheon
_

Für einen einmaligen Lauf können Sie Folgendes tun:

_startx /usr/bin/gnome-session --session=pantheon
_

Verwenden Sie für eine langfristige Einstellung _.xinitrc_. Normalerweise hätten Sie keinen _.xinitrc_ dabei. Also erstelle eine mit:

_#! /bin/sh
exec /usr/bin/gnome-session --session=pantheon
_

Führen Sie dann startx aus.

Lesen Sie den Artikel im Arch Wiki unter .xinitrc , um zu erfahren, wie Sie mehr aus einem vollwertigen Wiki machen können.

7
muru

Klingt so, als würde Ihnen ein Desktop-Manager fehlen, um X zu starten. LightDM ist heutzutage die am häufigsten verwendete Methode. Einfach zu installieren:

Sudo apt install lightdm

Dann können Sie neu starten (und es wird automatisch geladen) oder Sie können es dort starten und dann, wenn dies nach der Installation noch nicht geschehen ist:

Sudo service lightdm start
2
Oli