it-swarm.com.de

So erstellen Sie eine leere Datei über die Befehlszeile

Wie kann ich eine leere Datei über die Befehlszeile erstellen?

188
NES

Verwenden Sie den Befehl touch :

The touch utility sets the modification and access times of files to the
current time of day. If the file doesn't exist, it is created with
default permissions.

Beispiel:

touch newfile
232
Isaiah
> newfile

Will auch create eine leere Datei. Wenn die Datei bereits vorhanden ist, wird abgeschnitten (geleert). Um den Dateiinhalt beizubehalten, verwenden Sie >> zum Anhängen wie in:

>> file

Auch wenn die Datei existiert, bleibt der Inhalt unberührt.

Bearbeiten: Wenn Sie keinen Inhalt zum Tippen haben, ist dieser schneller:

[email protected]$ :> newfile
[email protected]$ :>> new_or_existing_file

Hinweis. : ist hier der Befehl. Es ist nicht Teil der Aufforderung.

81
balki
cat /dev/null > file1.ext 

der genaue weg dorthin ist auch ein anderer weg

echo "" > file2.ext 

Der Unterschied ist, dass file1.ext null Byte und file2.ext ein Byte beträgt. Sie können dies überprüfen, indem Sie

ls -l file*.*
12
indianwebdevil

Mit dem vim Editor können Sie auch eine leere Datei erstellen.

vim filename

Dann speichere

:wq
7
nrider

Der Befehl

echo -n > file

erstellt eine leere Datei, wenn Ihre Version von echo die Option -n unterstützt.

Oder Sie könnten printf verwenden

printf '' > file
2
A.B.

Python Einzeiler:

$ python -c 'import sys,os;f=sys.argv[1];os.utime(f,None) if os.path.exists(f) else open(f,"a").close' myfile.txt

Grundsätzlich Python-Implementierung von touch.

Damit können wir es kürzer machen:

$ python -c 'import sys,os;f=sys.argv[1];'$'\n''with open(f,"a"): os.utime(f,None)' mysecondfile.txt 
0