it-swarm.com.de

Kann keine Befehle ausführen - -bash: ls: Befehl nicht gefunden

Ich bin in einer Remote-Shell angemeldet und hatte Root-Zugriff darauf. Ich habe versucht, meine .bashrc- und .bashrc_profiles -Dateien zu bearbeiten, als plötzlich meine Verbindung unterbrochen wurde und die Dateien geöffnet blieben. Ich vermute, dass etwas schief gelaufen ist. Wie kann ich diese Dateien über die Befehlszeile wiederherstellen?

Ich habe versucht, von /etc/skel zu kopieren, aber mein Befehl cp funktioniert auch nicht. Weder nano noch vim funktionieren.

3
User3

Es hört sich so an, als hättest du deinen $PATH gebrochen. Das lässt sich leicht beheben, Sie können jedoch weiterhin den vollständigen Pfad zu einem Befehl verwenden. So können Sie beispielsweise Folgendes tun, um den Standardwert .bashrc zurückzugewinnen:

/bin/cp /etc/skel/.bashrc ~/

Verwenden Sie für nano und vim nur /bin/nano und /usr/bin/vim. Beachten Sie schließlich, dass es so etwas wie .bashrc_profiles nicht gibt. Es gibt ~/.profile, ~/.bash_profile (falls diese Datei existiert, wird ~/.profile von der Bash ignoriert) und ~/.bashrc.

4
terdon