it-swarm.com.de

Kann ich fsck oder e2fsck ausführen, wenn das Linux-Dateisystem gemountet ist?

Ich meine, ich bin schon hier richtig. Wenn nein, warum?

7
wojox

Nein.

Führen Sie fsck nicht auf einem aktiven oder gemounteten Dateisystem aus. fsck wird verwendet, um Linux-Dateisysteme zu überprüfen und optional zu reparieren. Das Ausführen von fsck auf einem bereitgestellten Dateisystem kann normalerweise zur Beschädigung der Festplatte und/oder der Daten führen.

Dies erzwingt eine Überprüfung beim nächsten Start:

Sudo touch /forcefsck

Dies wird auch der Fall sein, aber der Computer wird in dem Moment neu gestartet, in dem Sie die Eingabetaste drücken:

shutdown -rF now

Es gibt mehrere Möglichkeiten (z. B. die Maschine anzuweisen, zu init 1 zu wechseln und dann die zu überprüfende Partition/CD abzumounten), aber diese 2 sind die einfachsten.

13
Rinzwind