it-swarm.com.de

Kann ich einen Dateimanager als root öffnen, ohne Terminal in xubuntu zu verwenden?

Ich versuche, den Dateimanager als root in der Kontrollleiste zu starten. Ich erhalte eine Fehlermeldung, wenn ich Sudo vor den Befehl exo-open --launch FileManager setze. Es wird ein Fehler zurückgegeben. Wenn ich jedoch den gleichen Befehl in ein XFCE-Terminal (nicht in den Emulator) stecke, starte ich den Dateimanager als root und es funktioniert. Ich bin sehr verwirrt

2
9291Sam

Bitte beachten Sie, dass es sehr gefährlich sein kann, Ihren Dateimanager als Root-Benutzer auszuführen.

Sie können gksu zum Starten von GUI-Anwendungen als Root verwenden.

Installieren Sie gksu von einem Terminal aus:

Sudo apt install gksu

Nach der Installation können Sie es jetzt ohne Terminal starten, indem Sie auf drücken Alt+F2 und tippe ein:

gksu thunar

Thunar ist der Standard-Dateimanager in Xubuntu.


HINWEIS: gksu ist für Ubuntu 18.04 nicht mehr verfügbar. In 18.04 ist jedoch standardmäßig pkexec installiert.

Sie können zum Starten auch pkexec verwenden. Wie oben und ändern Sie gksu in pkexec.

pkexec thunar

Wenn Sie kein Terminalfenster öffnen möchten, drücken Sie Alt+F2 Um ein Ausführungsfenster aufzurufen, können Sie diesen Befehl so eingeben, dass keine Terminalfenster geöffnet bleiben:

enter image description here

enter image description here

7
Terrance

Schwer zu verwendende Sicherheit wird nicht verwendet. Ich hoffe, die folgende Antwort demonstriert auf überzeugende Weise die Unklugheit, dass Debian gksu nicht durch eine auf PolicyKit basierende Einrichtung ersetzt.

Die folgenden zwei einfachen Schritte ermöglichen den Ein-Klick-Zugriff auf thunar (oder eine andere App) mit Root-Rechten:

Erstellen Sie einen App-Launcher mit der folgenden Befehlszeile:

Sudo thunar

Bearbeiten Sie als root /etc/sudoers.d/ so, dass es Folgendes enthält:

<username> ALL=(ALL) NOPASSWD:ALL

Danach hat wer auch immer die X-Window-Sitzung des Benutzernamens verwendet, Root-Rechte. Seit dem Verlust von gksu ist es jedoch ein einfacher Weg, mit einem Klick von einer Nicht-Root-GUI aus auf eine Root-Privilegien-App zuzugreifen.

1
Steve Newcomb