it-swarm.com.de

Installieren Sie den Nvidia-Treiber anstelle von nouveau

Ich habe Ubuntu 14.04 installiert und habe ein verschwommenes Bild und eine schlechte Unterstützung für mehrere Bildschirme.

Ich habe festgestellt, dass Ubuntu standardmäßig nouveau installiert, aber ich muss nvidia-Treiber installieren, also habe ich Folgendes versucht:

Sudo apt-add-repository ppa:ubuntu-x-swat/x-updates
apt-get update
apt-get install nvidia-current
apt-get upgrade

Nach der Installation von nvidia müssen Sie den Nouveau-Treiber auf eine schwarze Liste setzen, damit er beim Neustart nicht angezeigt wird. Erstellen oder bearbeiten Sie die folgende Datei:

nano /etc/modprobe.d/blacklist-nouveau.conf

… Und füge diese Zeilen am Ende hinzu:

blacklist nouveau
blacklist lbm-nouveau
options nouveau modeset=0
alias nouveau off
alias lbm-nouveau off

Ich habe über die Software und die Updates überprüft, ob der nvidia-Treiber erfolgreich installiert wurde, und es heißt, der installierte Treiber ist nvidia 304.117

Ich habe dann versucht zu rennen:

lshw -c video | grep 'configuration'

und das Ergebnis ist, dass der Treiber noch nouveau ist:

configuration: driver=nouveau latency=0

Wie installiere und verwende ich die nvidia-Treiber?

44
Dor Zohar

Ubuntu 14.04 bis 16.10

Bitte beachten Sie, dass die manuelle Entfernung von nouveau Treibern nur erforderlich ist, wenn Sie die proprietären nvidia-Treiber selbst installieren. Ist dies nicht der Fall, installieren Sie die erforderlichen Grafiktreiber direkt über System> Administration> Hardwaretreiber . Dies ist der empfohlene und bequemste Weg.

Wir werden alle Täter-Module auf die Blacklist setzen, alle nvidia * -Pakete entfernen und als zusätzlichen Schritt möglicherweise die initramfs-Festplatte aktualisieren, da sie so konfiguriert werden kann, dass sie die Module beim Start lädt.

  1. Setzen Sie die Module auf die schwarze Liste. Öffnen Sie die Datei blacklist.conf.

    Sudo vim /etc/modprobe.d/blacklist.conf
    

    drücken Sie i um in den Einfügemodus zu wechseln und die folgenden Module in die Datei einzufügen.

    # this one might not be required for x86 32 bit users.
    blacklist AMD76x_edac 
    
    blacklist vga16fb
    blacklist nouveau
    blacklist rivafb
    blacklist nvidiafb
    blacklist rivatv
    

    Speichern Sie die Datei und beenden Sie sie.

  2. Entfernen Sie alle nvidia * -Pakete

    Sudo apt-get remove --purge nvidia-*
    
  3. Wenn Sie mit den obigen Schritten fertig sind, starten Sie den Bildschirmmanager neu, und versuchen Sie, die nvidia-Treiber zu installieren.

    Drücken Sie Ctrl+Alt+F1. Stoppen Sie den Display-Manager, sobald Sie sich im Textmodus befinden. Hierdurch werden alle laufenden Anwendungen gewaltsam beendet. Sie sollten also alles, woran Sie arbeiten, speichern und selbst schließen, bevor Sie diesen Schritt ausführen. Führen Sie zum Beenden des Display-Managers einen dieser Befehle in Abhängigkeit von Ihrem Display-Manager aus (lightdm ist in Vanilla Ubuntu die Standardeinstellung, ältere Versionen oder Systeme mit GNOME-Desktop verwenden jedoch möglicherweise gdm und KDE/Kubuntu/Plasma es sollte kdm sein:

Bearbeiten: Um festzustellen, was der Standard-Display-Manager Ihres Ubuntu-Systems verwendet, geben Sie den Befehl cat /etc/X11/default-display-managerein garantiert Ihnen nichts, in vielen Fällen wird es die richtige Wahl sein.

    Sudo service lightdm stop

    Sudo /etc/init.d/gdm stop

Führen Sie nun das Treiberpaket aus, das Sie von der Nvidia-Website heruntergeladen haben. Bearbeiten: Ersetzen Sie den Dateinamen im folgenden Beispiel durch den, den Sie tatsächlich haben.

    Sudo ./NVIDIA-Linux-x86-260.19.44.run

Hinweis: Wenn der Fehler im Zusammenhang mit den Nouveau-Treibern weiterhin auftritt, müssen Sie wahrscheinlich die initramfs aktualisieren, die möglicherweise zum Laden der Nouveau-Treiber konfiguriert sind. Nicht neu starten oder ausschalten, führen Sie diesen Befehl aus, um die initramfs-Festplatte zu aktualisieren.

Sudo update-initramfs -u

Starten Sie jetzt neu und wiederholen Sie Schritt 3. Diesmal sollte alles reibungslos verlaufen.

46
Elder Geek

Das manuelle Entfernen von nouveau ist nicht mehr erforderlich. Wenn Sie nvidia Treiber von Additional Drivers unter Ubuntu installieren, stellen die Installationsskripte sicher, dass Nouveau auf der schwarzen Liste steht.

Bevor Sie jedoch etwas tun können, müssen Sie ein Grafik-Repository für NVIDIA-Treiber hinzufügen:

Sudo apt-add-repository ppa:graphics-drivers/ppa
Sudo apt-get update

Ich schlage vor, dass Sie auf der nvidia-Website nach den Treibern suchen, die Ihre Karte unterstützt, und diese vom Tool Additional Drivers auf Ubuntu installieren.

8
Monku

16.04 Gewusst wie

Einfügen

blacklist nouveau
blacklist lbm-nouveau
options nouveau modeset=0
alias nouveau off
alias lbm-nouveau off

in

etc/modprobe.d/blacklist.conf

und starten Sie das System neu, bevor Sie den NVidia-Treiber installieren. Arbeitete für mich auf Ubuntu 16.04 LTS.

6
P.K

Nouveau auf die schwarze Liste zu setzen, wie in der Dokumentation von nvidia erwähnt, funktioniert nicht. Wir müssen es nicht auf die schwarze Liste setzen. Installieren Sie einfach die nvidia-Treiber mit apt. Sie müssen sich nur bei tty anmelden, indem Sie Strg + Alt + F1 drücken, den LightDM-Dienst beenden und dann eingeben

Sudo apt-add-repository ppa:graphics-drivers/ppa 
Sudo apt install nvidia-384 _(or whatever version compatible with your GPU)_  

dann neu starten

2