it-swarm.com.de

Füge einen Alias ​​zu root hinzu

Ich muss einen Befehl ausführen, damit mein System nach neuen SD-Karten sucht, und um ihn ausführen zu können, muss ich ihn als root ausführen. Das einfache Verwenden von Sudo mit dem Befehl funktioniert nicht. Hier geht es nicht darum, wie man einen Alias ​​mit Sudo-Rechten ausführt!
Ich möchte wissen, wie ich dem Root-Benutzer einen Alias ​​hinzufügen kann, damit ich ihn nach der Verwendung von Sudo -i ausführen kann. Ich habe versucht, mich beim Root-Benutzer anzumelden und nur den Alias ​​hinzuzufügen (was gut funktioniert). Das einzige Problem ist, dass der Alias ​​verschwindet, nachdem ich mich vom Terminal abgemeldet habe.

7
Akisame

Sie sollten diesen Alias ​​zur .bashrc-Datei im Ordner/root hinzufügen und nicht in /home/user/.bashrc (diese .bashrc-Datei gehört zum Benutzerkonto, nicht zum Stammverzeichnis).

Auf diese Weise wird die .bashrc-Datei in/root beim Root-Login ausgeführt. Ihr Alias-Befehl wird jedes Mal automatisch erstellt.

Damit Sie Ihren Alias-Befehl direkt in Shell verwenden können, wenn Sie als root angemeldet sind.

14
Sudheer

Sie können dies auf die gleiche Weise tun, wie Sie es für andere Benutzer tun würden:

  1. Durch Hinzufügen des neuen Alias ​​zur ~/.bashrc -Datei des Benutzers (für den Root-Benutzer ist der absolute Pfad /root/.bashrc);
  2. ( Bevorzugte Methode, da Sie alle benutzerdefinierten Aliase und Funktionen unter einer Datei haben können. ) Wenn nicht, erstellen Sie den neuen Alias ​​und fügen ihn hinzu die ~/.bash_aliases -Datei des Benutzers (für root würden Sie /root/.bash_aliases erstellen).

(Hinweis: Sie können auch neue Funktionsdefinitionen hinzufügen/anhängen, wie oben für Aliase angegeben.)

Für ein Beispiel können Sie diesen Link .

1
precise