it-swarm.com.de

Entpacken der Zip-Datei: Fehler "Signatur des Endes des zentralen Verzeichnisses nicht gefunden"

Ich erhalte diesen Fehler jedes Mal, wenn ich versuche, meine Datei zu entpacken:

Archive:  Server.Zip
  End-of-central-directory signature not found.  Either this file is not
  a zipfile, or it constitutes one disk of a multi-part archive.  In the
  latter case the central directory and zipfile comment will be found on
  the last disk(s) of this archive.
unzip:  cannot find zipfile directory in one of Server.Zip or
        Server.Zip.zip, and cannot find Server.Zip.ZIP, period.

Ich habe es mit 7Zip gezippt, aber es funktioniert immer noch nicht. Ich habe etwas über MD5 gelesen. Brauche ich das zum Entpacken?

1
JaggerNotchas

Ich habe mit 7z, Zip und unzip versucht, die Programme absichtlich zu mischen, aber ich konnte das Problem nicht reproduzieren. Dies kann jedoch sehr wohl spezifisch für die Daten sein, die komprimiert werden.
Da 7z standardmäßig das 7z-Format verwendet und die Dateinamenerweiterungen keine Rolle spielen, dachte ich zuerst, es würde nur eine Datei im 7z-Format erstellen named Zip, aber es stellt sich heraus, dass es nicht so benutzerfreundlich ist:
7z a 1.Zip 2 erstellt auch ohne die Option 1.Zip, die das Format angibt, eine richtige -t Zip -Datei.
7z a 1 2 erstellt jedoch 1.7z und 7z a -t Zip 1 2 erstellt 1.Zip wie erwartet.

Im Allgemeinen ist das eine gute Idee

  1. benutze das selbe Programm um ein Archiv zu packen und zu entpacken:

    7z a Server.Zip file1 file2 dir1/ # add files
    7z x Server.Zip # extract with full paths
    7z e Server.Zip # extract IGNORING paths

    Zip Server.Zip file1 file2 dir1/ # add files
    unzip Server.Zip # extract with full paths
    
  2. verwenden Sie einen kryptografischen Hash, um zu testen, ob das Archiv korrekt übertragen wurde:

    1. Speichern Sie auf Ihrem Server die Hash-Summe mit md5sum, sha1sum, sha224sum, sha256sum, sha384sum oder sha512sum1 (alle folgen der gleichen Syntax), z.

      sha1sum Server.Zip otherfile.Zip > sha1hashsums
      
    2. Senden Sie sowohl die Zip-Datei (en) als auch die sha1hashsums -Datei.
    3. Testen Sie die Zip-Datei (en) mit z.

      $ sha1sum -c sha1hashsums
      Server.Zip: FAILED
      otherfile.Zip: OK
      

1 Der wichtigste Unterschied zwischen ihnen ist die Größe des Hashs, wobei ein längerer Hash sicherer ist. MD5 erzeugt einen 128-Bit-Hash SHA1 einen 160-Bit-Hash die anderen tragen die Hash-Summengröße in ihrem Namen, z. sha512sum für einen 512-Bit-Hash. Den Rest überlasse ich Wikipedia, siehe die Links.

1
dessert