it-swarm.com.de

CLI-Pfad zur FTP-Netzwerkverbindung

Ich habe eine Verbindung zu einem FTP-Server in Nautilus/Nemo/Caja, dem Dateimanager, hergestellt. Jetzt kann ich den Inhalt über diesen Dateimanager durchsuchen.

Wie kann ich diese Dateien über die Befehlszeile durchsuchen? Wie ist der Pfad zu dieser Netzwerkverbindung? Ist dies möglich, ist dies eine Systemverbindung oder spezifisch für den Dateimanager, und muss ich eine separate FTP-Verbindung einrichten, um dies zu tun? Wenn ich diese Verbindung in Caja öffne, sehe ich sie auch in Nemo. Es scheint also eine Systemverbindung zu sein.

3
SPRBRN

Der Ort, den Sie suchen, ist: /run/user/1000/gvfs. Oder genauer gesagt /run/user/$UID/gvfs. Der Ansatz, den ich verwendet habe, um dies zu erhalten, wird in der folgenden Animation gezeigt.

The approach, that I used to get path /run/user/1000/gvfs


Sie können auch die Option Open in Local Terminal aus dem Kontextmenü (rechte Maustaste) verwenden:

enter image description here


Die erste Antwort:

Dies ist keine exakte Antwort auf Ihre Frage, aber es kann nützlich sein. Sie können die FTP-Instanz über das Tool curlftpfs in Ihr Dateisystem einbinden:

Sudo apt install curlftpfs
Sudo mkdir /mnt/ftp
Sudo chown $USER:$USER /mnt/ftp

curlftpfs user:[email protected]:port/folder/ /mnt/ftp/

Sie können ein Skript oder fstab eingeben, um den Montageprozess zu automatisieren, wie beschrieben hier .

Entsprechend Ihrer ursprünglichen Frage, wie sie beschrieben wird hier , können Sie eine SSH-Instanz mounten.

5
pa4080