it-swarm.com.de

"[Bildschirm wird beendet]" Erstellt sofort niemals eine Bildschirminstanz

Ein Freund von mir hat mir gerade ein hübsches eingebautes Hilfsprogramm namens screen gezeigt, mit dem Sie, um es kurz zu machen, Instanzen des Terminals erstellen können.

Ich verwende Windows 10 und versuche, dieses Dienstprogramm mit Bash unter Ubuntu unter Windows zu verwenden. Da es sich jedoch um ein integriertes Dienstprogramm handelt, habe ich keine Probleme erwartet. Nachdem ich auf einem anderen Computer damit gespielt hatte, startete ich mit screen -S hello eine Instanz auf meiner und alles, was ich zurückbekam, war

Cannot make directory '/var/run/screen': Permission denied

Ich habe den Fehler gegoogelt und das erste, was auftauchte, war diese Seite , das gesagt hat, es zu versuchen

Sudo /etc/init.d/screen-cleanup start

das habe ich mit wenig glück gemacht. Jetzt passiert nur noch mit dem gleichen Bildschirmbefehl

[screen is terminating]
[11:44:25 ~]> _

ohne andere Erklärung. Ich habe sichergestellt, dass keine Instanzen mehr mit screen -ls ausgeführt werden und No Sockets found in /home/daniel/.screen. erhalten. Ich ging zurück zu Google, um das Problem zu beheben, aber alle Fragen/Antworten, die ich gefunden habe, betrafen CentOS (das ich nicht ausführe, und um ganz klar zu sein, gibt cat /etc/issueUbuntu 14.04.4 LTS \n \l zurück). Ich habe trotzdem einige ihrer Vorschläge ausprobiert und all diese ausprobiert:

Sudo chmod 2775 /usr/bin/screen
Sudo chmod 755 /usr/bin/screen
Sudo chmod 777 /usr/bin/screen
Sudo chmod u+s /usr/bin/screen
Sudo chmod 755 /var/run/screen

sowie chmod 700 ~/.screen nach dem Erstellen und Exportieren eines neuen SCREENDIR.

Ich versuche nicht, spezielle Programme zu verwenden, versuche nicht, ssh zu verwenden, sondern möchte screen nativ auf meiner Bash/Ubuntu-Konsole verwenden.

Jede Hilfe wird geschätzt!

1
Metomorphose

tmux läuft unter Windows 10 bash. Es ist dasselbe wie screen, also:

tmux      # starts a new tmux session

ctrl-b c  # new tab

ctrl-b 0  # switch to tab 0

ctrl-b d  # detach

tmux a    # re-attach to your previous session

ctrl-b ?  # for help
2
RHT

Ich habe den Fehler gegoogelt und das erste, was aufgetaucht ist, war diese Seite, die gesagt hat, es zu versuchen

Verwenden Sie Windows Bash Shell-Quellen für Windows Bash Shell, nicht für natives Ubuntu. Die 2 Systeme sind nicht austauschbar. In Bezug auf Bash selbst können Sie damit durchkommen, aber Tools wie "screen" und "tmux" haben spezifische Anforderungen, die Windows Bash Shell (noch!) Nicht hat. Jeder Befehl, den Sie in Ubuntu verwenden, schlägt in Windows Bash Shell fehl.

Ich versuche nicht, spezielle Programme zu verwenden, versuche nicht, ssh zu verwenden, sondern möchte den Bildschirm nativ auf meiner Bash/Ubuntu-Konsole verwenden.

Ja, Sie machen: "screen" IS ein spezielles Programm.

Sie werden es nicht schaffen, dies zum Laufen zu bringen, wenn Sie sich nicht in Software zurechtfinden. "screen" wird in Windows Bash Shell (noch!) nicht unterstützt. Windows 10 Build 14361 wird "tmux" einführen (und ich gehe davon aus, dass "screen" dann auch funktionieren wird) und diese Version scheint ein "Insider Preview Build" zu sein, der noch nicht für die breite Öffentlichkeit freigegeben wurde.

3
Rinzwind

Beim Versuch, den Bildschirm zum ersten Mal zu starten, ist derselbe Fehler aufgetreten:

Cannot make directory '/var/run/screen': Permission denied'  

Ran:

Sudo screen

und konnte dann screen ausführen (obwohl meine Verwendung etwas eingeschränkt ist)

0
Ron Svedersky