it-swarm.com.de

Benennen Sie Dateien mit einem Zeilenbefehl um

Ich habe dieses Verzeichnis und möchte die Dateien umbenennen:

===> ls -1 Der-vierte-Weise/
10 - 10 - Erkenntniss.ogg
1 - 01 - Hoffnung.ogg
11 - 11 - Wahrheit.ogg
12 - 12 - Dankbarkeit.ogg
13 - 13 - Kredits.ogg
2 - 02 - Familie.ogg
3 - 03 - Demut.ogg
4 - 04 - Freude.ogg
5 - 05 - Schoenheit.ogg
6 - 06 - Solidaritaet.ogg
7 - 07 - Entscheidung.ogg
8 - 08 - Hilfe.ogg
9 - 09 - Unterstuetzung.ogg

Das Ergebnis sollte so aussehen:

===> ls -1 Der-vierte-Weise/
01 - Hoffnung.ogg
02 - Familie.ogg
...

Ich möchte dies mit gängigen Shell-Tools lösen.

10
guettli

Sie könnten rename...

rename -n 's/^[0-9]+ - //' *

Entfernen Sie -n nach dem Testen, um die Dateien tatsächlich umzubenennen

Erläuterung

  • s/old/new/ ersetze old durch new
  • ^ Stringanfang
  • [0-9]+ einige Zahlen
18
Zanna

bash Parametererweiterung zum Entfernen des erforderlichen Teils von Anfang an:

for f in *[[:blank:]]*.ogg; do echo mv -i -- "$f" "${f#[[:digit:]]*-[[:blank:]]}"; done

Erweiterte Form:

for f in *[[:blank:]]*.ogg; do 
    echo mv -i -- "$f" "${f#[[:digit:]]*-[[:blank:]]}"
done

echo ist für Trockenlauf; Befreie dich davon für die eigentliche Aktion:

for f in *[[:blank:]]*.ogg; do mv -i -- "$f" "${f#[[:digit:]]*-[[:blank:]]}"; done

Beispiel:

% ls -1
1 - 01 - Hoffnung.ogg
2 - 02 - Familie.ogg

% for f in *[[:blank:]]*.ogg; do mv -i -- "$f" "${f#[[:digit:]]*-[[:blank:]]}"; done 

% ls -1                                                                             
01 - Hoffnung.ogg
02 - Familie.ogg
9
heemayl