it-swarm.com.de

So installieren Sie eine Mac-Anwendung mit Terminal

Apple schlägt vor, den Installationsprozess für Macs vor dem Senden an den Mac-Anwendungsspeicher mit dem Befehl zu testen

Sudo installer -store -pkg path-to-package -target /

Ich habe das Anwendungspaket auf dem Desktop gespeichert und dann im Terminal den Befehl gesendet

Sudo installer -store -pkg /User/MyName/Desktop/helloWorld.pkg -target /

Von dem obigen Befehl bekomme ich das 

installer: invalid option -
Usage: installer [-help] [-dominfo] [-volinfo] [-pkginfo] [-allow] [-dumplog]
                 [-verbose | -verboseR] [-vers] [-config] [-plist]
                 [-file <pathToFile>] [-lang <ISOLanguageCode>] [-listiso]
                 [-showChoicesXML] [-applyChoiceChangesXML <pathToFile>]
                 [-showChoicesAfterApplyingChangesXML <pathtoFile>]
                 -pkg <pathToPackage>
                 -target <[DomainKey|MountPoint|DiskIdentifier|DeviceNode|UUID]>

Ich bin sehr neu im Terminal . Was bedeutet das und wie kann ich es reparieren, damit ich die Anwendung installieren kann, wie von Apple vorgeschlagen?

21
David

Wahrscheinlich nicht genau dein Problem ..

Haben Sie Leerzeichen in Ihrem Paketpfad? Sie sollten es in doppelte Anführungszeichen setzen, um sicher zu sein, andernfalls kann es als zwei verschiedene Argumente betrachtet werden

Sudo installer -store -pkg "/User/MyName/Desktop/helloWorld.pkg" -target /
30
Ben

So deaktivieren Sie die Eingabe des Passworts:

Sudo visudo

Dann füge eine neue Zeile wie unten hinzu und speichere dann:

# The user can run installer as root without inputting password
yourusername ALL=(root) NOPASSWD: /usr/sbin/installer

Dann führen Sie das Installationsprogramm ohne Passwort aus:

Sudo installer -pkg ...
0
Moses