it-swarm.com.de

Welche Bliki-Lösung (Blog + Wiki) können Sie empfehlen?

Mögliches Duplizieren:
Welches Content Management System (CMS) soll ich verwenden?

Ich bin auf der Suche nach einer guten Bliki Lösung, dh einer Kombination aus Blog und Wiki, die ich auf meinem eigenen Webspace installieren kann. Ich möchte in der Lage sein, Artikel im Wiki-Stil zu schreiben, ähnlich wie bei Media-Wiki. Ich möchte eine Wiki-Auszeichnungssprache verwenden, einen Versionsverlauf, Kommentare und interne Links zu anderen Seiten (möglicherweise in anderen Sprachen) haben und die Artikel gemeinsam bearbeiten können. Auf der anderen Seite möchte ich eine blogähnliche Ansicht meiner Artikel haben und neue Artikel (und Änderungen an vorhandenen Artikeln) in einer zeitlich geordneten Weise anzeigen.

Es wäre schön, wenn man die Artikel durchsuchen und auch mit Tags versehen könnte, um eine Tag-Cloud für die Artikel zu erstellen. Ein nettes Feature wäre auch, die Artikel nach Ansichten ordnen zu können oder sogar ein Abstimmungssystem für die Artikel. Gut wäre auch ein Berechtigungssystem, um bestimmte Artikel privat zu halten und sie nur den auf der Plattform angemeldeten Personen anzuzeigen.

Abgesehen von diesen Nizza-Features, die ich suche, ist ein absolutes Muss für die Bliki-Plattform die Möglichkeit, mathematische Gleichungen (in LaTeX-Syntax geschrieben) zu verarbeiten und sie entweder als Bilder wie Media-Wiki oder sogar besser mit Mathjax anzuzeigen.

Im Moment benutze ich einen Webservice namens wikiDot, der einige der genannten Funktionen bietet. Die kostenlose Version zeigt jedoch zu viele Werbeanzeigen, die Blogfunktion ist nicht ausgereift, das Design ist ziemlich hässlich und das Laden der Seite ist oft langsam. Ich möchte also eine Bliki-Lösung auf meinem eigenen Webspace installieren. Können Sie dafür eine Lösung empfehlen?

4
asmaier

Hier ist ein Anfang: http://wordpress.org/extend/plugins/wordpress-wiki/

Sie haben die beste Chance, die Wiki-Updates, -Einträge usw. in Ihre datumsbestellten Blog-Posts einzuspeisen.

3
Keith Groben

Die Wikilog-Erweiterung fügt MediaWiki einige blogähnliche Funktionen hinzu. So zitieren Sie von der Erweiterungsseite:

"Die Erweiterung bietet die zusätzliche Funktionalität für Wikilogs und Wikilog-Artikel. Wikilog-Artikel erben alle üblichen Wiki-Funktionen wie Wiki-Syntax, Bearbeitungsverlauf, Seitenkategorien, Diskussionsseiten usw. Zu den von der Erweiterung hinzugefügten Funktionen gehören: automatische Auflistung von Artikeln , Einstellung der Artikelautoren, Bearbeitung der Artikelkommentare, Generierung von Syndication-Feeds (Atom und RSS) für einzelne Wikilogs und für alle Wikilogs des Wikis usw. Weitere Informationen finden Sie im vollständige Liste der Funktionen .

Die Philosophie von Wikilog ist es, nicht nur aus einem Wiki einen Blog zu machen, sondern beide Konzepte zu kombinieren. Im Gegensatz zu den meisten Blogs können Wikilog-Artikel von mehreren Benutzern gemeinsam verfasst und veröffentlicht werden. Diskussionsseiten von Wikilog-Artikeln bieten eine einfachere Oberfläche zum Kommentieren als Standard-MediaWiki-Diskussionsseiten. Es ähnelt den meisten Blogsoftware, mit dem Zusatz von Diskussionsthreading. "

Ps. Wenn Sie MediaWikis eingebaute TeX-Unterstützung nicht mögen, finden Sie hier auch ein MathJax-Erweiterung für MediaWiki.

1
Ilmari Karonen

Sie können immer TikiWiki oder BitWeaver ausprobieren - beides sind große Community-basierte Websites, auf denen Benutzer jeweils ihr eigenes Blog haben und dem Wiki hinzufügen können. Sie sind etwas umständlich, aber ich habe sie mir seit über einem Jahr nicht mehr angesehen.

0
Jason