it-swarm.com.de

Was ist der beste Weg, um Artikel auf einer Administrationsseite zu bestellen?

Wir haben ein Content Management System (nahe genug). Das folgende Bild zeigt die Administrationsseite, bei der es sich um ein Flex-basiertes Frontend handelt, das in einem Browser angezeigt wird.

enter image description here

Dank Roger-A auf ein weiteres Q gab er mir die großartige Idee, den Link zur Hauptseite zu einer Kopfzeile zu rollen.

Nachdem wir mit dem Flex-Entwickler gesprochen hatten, überlegten wir uns einige der Schaltflächen auf der Hauptseite und stellten fest, dass die Schaltflächen "Hilfe", "Diagnose", "Lizenzen" und "Abmelden" wirklich zur Kopfzeile gehörten.

Dadurch bleiben die Hauptschaltflächen übrig, die sich tatsächlich mit dem Inhaltsverwaltungsaspekt befassen.
Mein schnelles Modell in Paint lässt es jedoch ein bisschen beschissen aussehen.
Insbesondere - #tools in jeder Spalte stimmt nicht überein; Das Logo sieht fehl am Platz und zu groß aus.

enter image description here

Meine Frage kann in 2 Komponenten aufgeteilt werden:

  1. Was wäre der beste Weg, um die Reihenfolge der Artikel zu gestalten.

    • Es gibt Beziehungen zwischen vielen von ihnen, aber Sie können davon ausgehen, dass es sich bei allen um unterschiedliche Funktionen handelt.
  2. Wohin soll das Logo gehen und welche Größe soll es haben? Wir haben tatsächlich ein anderes Firmenlogo , das auch irgendwo hineingedrückt werden sollte.

11
Simon

11 Elemente sind eine schwierige Anzahl von Dingen, die in mehr als einer Zeile angeordnet werden können, aber um einen Kreis herum ist es sehr einfach.

Wie wäre es mit so etwas wie dem Folgenden, das möglicherweise noch Ihren Anforderungen entspricht?

Ich habe auch die Größe der Symbole in Bezug auf die Beschriftungen in meiner Version verringert, aber dies ist sowieso nur ein Modell - Sie können die Idee natürlich übernehmen und entsprechend anpassen.

Beachten Sie, dass sich der Globus (der zu etwa 17% undurchsichtig ist) bewusst auf Australien konzentriert.

enter image description here

18
Roger Attrill

Ich habe gerade versucht, das Konzept der obigen Entwürfe zu verbessern.

Ich habe versucht, Funktionen zu gruppieren, die zusammenarbeiten.

Datenquellen | Arcgis-Server | Koordinatensysteme beschreiben Verbindungen zu externen Systemen.

Abfragen und Karten (ich denke, die am häufigsten verwendeten Funktionen) wurden in die rechte Ecke verschoben, wo Benutzer sie leichter finden können.

Das Produktlogo ist in der oberen rechten Ecke gegenüber dem Firmenlogo hervorgehoben.

enter image description here

11
Gyni

1. Sie können es in logische Abschnitte aufteilen, in denen Sie die ersten drei Spalten haben:

  • "Datenquellen", "ArcGis-Server"
  • "Benutzer", "Rollen"
  • "Extras", "Einstellungen"

Und dann der Rest in einer einzigen Zeile unten:

  • "Koordinatensysteme", "Karten", "Abfragen", "Layouts", "Berichte"

2. Haben Sie das Esri Logo oben links und das Dekho Logo oben rechts. Auf diese Weise ist es am besten, wenn die Symmetrie den Logo-Text in Richtung des mittleren Bildschirms zeigt und von den Logo-Bildern jedes Logos eingerahmt wird.

Schnelles Modell: Quick mock-up

Vorteile dieses Designs:

  • Einfach für den Benutzer, die gewünschte Funktionalität zu finden.
  • Sieht ordentlich und symmetrisch aus.
  • Für Webdesigner ist es einfach, das Layout zu codieren.
10
awe