it-swarm.com.de

Rackspace Cloud Server in Europa?

Wir haben einen virtuellen Cloud-Server bei Rackspace in den USA eingerichtet, aber wir verwenden ihn von Europa aus. Ich stellte fest, dass ich mit der Reaktionszeit nicht ganz zufrieden bin. Natürlich wusste ich, dass es eine gewisse Latenz geben würde. Ich bin mir aber nicht sicher, ob es an der Übersee-Latenz (Ping ist 120ms) oder auch an den minimalen Ressourcen liegt. Es ist die kleinste Maschine, 256 MB, 10 GB, auf der ein Mediawiki unter Ubuntu 10.04 64 Bit ausgeführt wird. Die Instanz befindet sich im ORD1-Rechenzentrum des Rackspace.

Sobald sie ihre neuen Einrichtungen in Großbritannien eröffnet haben, planen wir, die Substanz dorthin zu verlegen. Wir planen aber schon mehr Maschinen. Die Preisgestaltung ist recht attraktiv.

Ich möchte nicht wirklich ein bisschen messen und benchmarken und so weiter, also frage ich nur nach deinen Meinungen und es wäre schön zu hören, was du aus deinen Erfahrungen erzählen kannst. Vielleicht jemand, der in den USA so kleine Instanzen benutzt. Und was können wir wirklich erwarten, wenn wir auf mehr Ressourcen aufrüsten?.

2
mit

Wir verwenden Rackspace London V-Server seit einiger Zeit, aber es war nicht möglich, Bilder zu migrieren, was irgendwie enttäuschend ist.

Sie können eine VM nicht aus einer Sicherung einer anderen VM wiederherstellen, sondern nur aus derselben VM, selbst nicht in derselben Serverfarm. (Wegen einiger Prüfsummen/Codes, die identisch sein müssen und die Sie nicht kontrollieren können)

1
mit
0