it-swarm.com.de

Wie füge ich Code zu Header.php in einem untergeordneten Design hinzu?

Ich erstelle zum ersten Mal ein untergeordnetes Thema und ich hatte ein paar Fragen zum Code in der Kopfzeile.

In einem nicht untergeordneten Thema gibt es bestimmten Code, den ich zu meiner header.php-Datei hinzufüge, z. B. Google Analytics, Google Webmaster-Tools, Anzeigen kaufen und verkaufen, Facebook Open Graph usw.

Wie macht man das in einem Kinderthema? Erstellen Sie eine header.php-Datei in Ihrem untergeordneten Design? Wenn ja, wie wird das gemacht? Entspricht es dem @import, den ich für die CSS verwendet habe?

Vielen Dank.

15
Rick Smith

Ich würde mich in die Aktion wp_head einhängen. Ich würde dies in ein Plugin einfügen, um es von Ihrer Präsentationsebene zu abstrahieren. Dies ermöglicht die Skalierbarkeit und das Ändern von Themen. Auf diese Weise wird auch verhindert, dass bei der Migration von einem Thema zum nächsten ein Teil der Analytics-Sicherheit beschädigt wird.

add_action('wp_head', 'wpse_43672_wp_head');
function wpse_43672_wp_head(){
    //Close PHP tags 
    ?>
    ADD YOUR PLAIN HTML CODE HERE
    <?php //Open PHP tags
}
18
Brian Fegter

Um die Kopfzeile in einem untergeordneten Design zu ändern, kopieren Sie die Datei header.php aus dem übergeordneten Design in das untergeordnete Design und ändern Sie sie anschließend. WordPress erkennt, dass Sie eine header.php in Ihrem untergeordneten Theme haben und verwendet diese anstelle der übergeordneten theme header.php

Alle Vorlagendateien, die Sie in Ihr untergeordnetes Design einfügen, haben Vorrang vor derselben Datei im übergeordneten Design, wenn sie von WordPress aufgerufen werden.

Alles, was in den Tag geht, sollte mit etwas wie der Funktion in Brians Antwort erfolgen. Wenn es themenspezifisch ist, können Sie es ohne zusätzliche Schritte in eine Datei namens functions.php in Ihrem Themenordner einfügen.

4
Tom J Nowell

Vielen Dank an Brian Fegter . Wenn diese Antwort hilft, bewerten Sie bitte für Brians Antwort hier oben.

Dies ist ein voll funktionsfähiges Beispiel für das Hinzufügen von Dingen zum "Header" durch ein eigenes Plugin. In diesem Fall füge ich die Eigenschaften von Facebook Open Graph für die Schaltflächen "Teilen" und "Gefällt mir" hinzu.

Erstellen Sie einfach eine PHP -Datei mit dem Namen, der in "Plugin Script" am Anfang des Beispielcodes angegeben ist, platzieren Sie sie in einem Ordner mit demselben Namen ohne die Erweiterung und kopieren Sie diesen Ordner in das Ziel "/ wp-content/plugins".

Aktualisieren Sie dann in "Wordpress" "Plugins" und Sie werden sehen, dass Ihr neues Plugin installiert ist. Aktivieren Sie es einfach und Ihre Seiten enthalten die Metadaten von Open Graph Facebook und Twitter.

enter image description here

SEHR WICHTIG: Die Datei PHP muss in UTF-8 ohne Stückliste codiert sein und darf am Ende absolut kein Zeichen enthalten. Muss das sicherstellen.

<?php
/*
    Plugin Name: My Facebook Open Graph Protocol
    Plugin Script: my-facebook-open-graph-protocol.php
    Plugin URI: 
    Description: Add Facebook Open Graph Protocol to header
    Author: Diego Soto (Thanks to Brian Fegter)
    Donate Link: 
    License: GPL    
    Version: 0.1-alpha
    Author URI: https://wordpress.stackexchange.com/questions/43672/how-to-add-code-to-header-php-in-a-child-theme
    Text Domain: myfogp
    Domain Path: languages/
*/

/*  Copyright 2014 Diego Soto  (http://disientoconusted.blogspot.com.ar/)

    This program is free software; you can redistribute it and/or modify
    it under the terms of the GNU General Public License, version 2, as
    published by the Free Software Foundation.

    This program is distributed in the hope that it will be useful,
    but WITHOUT ANY WARRANTY; without even the implied warranty of
    MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE.  See the
    GNU General Public License for more details.

    You should have received a copy of the GNU General Public License
    along with this program; if not, write to the Free Software
    Foundation, Inc., 51 Franklin St, Fifth Floor, Boston, MA  02110-1301  USA
*/

add_action('wp_head', 'wpse_43672_wp_head');

function wpse_43672_wp_head(){
    $title = get_the_title() ." &lsaquo; ". get_bloginfo( "name", "display" );

    $src = wp_get_attachment_image_src( get_post_thumbnail_id(get_the_ID()), array( 90,55 ), false, "" ); 

    $face_metad = get_post_meta(get_the_ID(), "metadescription", true);

    $Twitter_metad = get_post_meta(get_the_ID(), "metadescription140", true);
    if (empty($Twitter_metad)) 
        $Twitter_metad = $face_metad;

    //Close PHP tags 
    ?>    
    <meta property="og:title" content="<?php echo esc_attr($title); ?>" />
    <meta property="og:image" content="<?php echo esc_attr($src[0]); ?>" />
    <meta property="og:url" content="<?php the_permalink(); ?>" />
    <meta property="og:description" content="<?php if (!empty($face_metad)) echo esc_attr($face_metad); else the_excerpt(); ?>" />

    <meta name="Twitter:title" content="<?php echo esc_attr($title); ?>" />
    <meta name="Twitter:image" content="<?php echo esc_attr($src[0]); ?>" />    
    <meta name="Twitter:url" content="<?php the_permalink(); ?>" />
    <meta name="Twitter:description" content="<?php if (!empty($Twitter_metad)) echo esc_attr($Twitter_metad); else the_excerpt(); ?>" />
    <?php //Open PHP tags
}
?>

Jeder, der an der Funktionalität des Plugins interessiert ist.

  • Der Titel setzt sich aus dem Namen der aktuellen Seite und dem Site-Namen zusammen.

  • Wenn ein benutzerdefiniertes Feld mit dem Namen "Metadescription" vorhanden ist, versucht das Plugin, die Beschreibung aus diesem Feld zu übernehmen. Ansonsten entnehmen Sie die Beschreibung dem Auszug.

  • Das Plugin versucht, als Bild das Vorschaubild des angezeigten Bildes auf der Seite zu verwenden.

2
DiegoSoto