it-swarm.com.de

Wie würden Sie das Problem mit den Kontrollkästchen lösen?

Meine Frage ist also etwas offen. Grundsätzlich suche ich nach möglichen Lösungen für das Problem vieler tabellarischer Daten mit Kontrollkästchen. Wenn wir uns beispielsweise die Facebook-Seite mit Kontonachrichten ansehen, sehen wir Folgendes:

Facebook with overwhelming number of check boxes

Jetzt ist mir klar, dass Facebook dies absichtlich schwierig macht, weil es nicht möchte, dass Sie Benachrichtigungen stoppen, und ein Großteil des Problems würde gelöst, wenn sich die Spaltenüberschriften wie alle aktivieren/deaktivieren, aber es sieht immer noch ziemlich hässlich aus.

Es könnte auch hilfreich sein, sie erweiterbar/zusammenklappbar zu machen (Sie sehen nur ein Viertel der Seite - diese Zeilen gehen weiter und weiter wie der Energizer-Hase), aber ich denke, es sollte etwas brauchbareres geben, das Sie zusätzlich zu dieser Option tun könnten .

Ich habe die Idee verworfen, nur aktivierte Kontrollkästchen anzuzeigen und nicht aktivierte Kontrollkästchen beim Schweben der Zeile anzuzeigen, aber ich bin mir nicht sicher, ob dies für den Benutzer verwirrend wäre.

Wie auch immer, ich freue mich auf Ideen, die ihr zu diesem Thema haben könnt.

13
Matt Lavoie

Ich würde einen ähnlichen Weg gehen wie 37Signals mit ihren To-Do-Listen in BaseCampHQ : Die wesentlichen Informationen sollten näher am Objekt angezeigt werden (sie sind im obigen Screenshot des OP zu weit entfernt). Sie erhalten also ein übersichtliches Erscheinungsbild, und vielleicht würde ich sogar noch einen Schritt weiter gehen und auf die Box um die Zecken verzichten. Zeigen Sie dann beim Hover die interaktiven Kontrollkästchen links an, damit Sie die Einstellungen ändern können, wie im folgenden Modell.

enter image description here

8
Roger Attrill

Ich mag Ihre Idee, für jeden Abschnitt ein Kontrollkästchen für den Master (Tristate) zu haben. Verwenden Sie möglicherweise eine Baumansicht und verschieben Sie die Kontrollkästchen nach links.

2
Jaco Briers

Eine Lösung, die ich in der Vergangenheit verwendet habe, repliziert die Desktop-Funktionalität in Webanwendungen und funktioniert folgendermaßen:

  1. Klicken Sie, um eine Zeile auszuwählen
  2. Klicken Sie bei gedrückter Umschalttaste, um mehrere Zeilen auszuwählen
  3. Verwenden Sie Aktionsschaltflächen oder ein Aktionsmenü oben in der Tabelle, um eine Aktion für die ausgewählten Zeilen auszuwählen (z. B. E-Mail-Benachrichtigungen aktivieren).

Diese Lösung ist skalierbarer, da Sie problemlos mehr Aktionen hinzufügen können, und sie zeigt mit Sicherheit weniger Unordnung in den Kontrollkästchen. Der Nachteil ist, dass Benutzer möglicherweise nicht erkennen, dass das Klicken auf mehrere Zeilen bei gedrückter Umschalttaste eine Option ist, obwohl Hinweistipps oder Anweisungstexte verwendet werden können, um Benutzer über diese Funktionalität zu informieren.

1

Für komplexere tabellarische Daten - beispielsweise das Facebook-Beispiel, jedoch mit sechs statt zwei Benachrichtigungstypen - besteht eine Option darin, das Ausblenden der Kontrollkästchen standardmäßig mit der Möglichkeit zu kombinieren, eine "Zeile" oder eine "Spalte" zu bearbeiten.

Wenn Sie mit der Maus über ein Kontrollkästchen fahren, wie in Rogers Antwort , würden Sie das Kontrollkästchen anzeigen (je nach Bedarf angekreuzt oder nicht) und dem Benutzer erlauben, diese Einstellung zu ändern. Sie können die "aktive" Zeile und Spalte markieren, um dem Benutzer zu helfen, zu verstehen, welche Einstellung geändert wird.

Zeigen Sie beim Bewegen des Mauszeigers für eine Zeile Kontrollkästchen für die gesamte Zeile mit dem Text "Klicken zum Bearbeiten" an. Wenn Sie auf die Zeile klicken, werden alle Kontrollkästchen für die Zeile angezeigt. Ganz links befindet sich ein Kontrollkästchen zum Aktivieren/Deaktivieren aller Kontrollkästchen in der Zeile, eine Schaltfläche zum Speichern am Ende der Zeile, um den Benutzer zur normalen Ansicht zurückzukehren, und eine Schaltfläche zum Abbrechen, um zurückzukehren ohne zu sichern. Bei einem Abschnitt mit vielen Zeilen möchten Sie möglicherweise sogar die anderen Zeilen ausblenden, damit die Spaltenüberschriften direkt über den Kontrollkästchen angezeigt werden. Dies kann jedoch für den Benutzer etwas beunruhigend sein, wenn sich die Zeile in der Tabelle auf und ab bewegt. (Das Hervorheben der aktiven Spalte kann ausreichen.)

Zeigen Sie beim Bewegen des Mauszeigers für eine Spaltenüberschrift Kontrollkästchen für die Spalte mit dem Text "Klicken zum Bearbeiten" an. Wie bei Zeilen werden alle Kontrollkästchen für die Spalte angezeigt, mit Schaltflächen zum Speichern und Abbrechen am unteren Rand der Spalte und einem Haupt-Kontrollkästchen am oberen Rand, um alle Kontrollkästchen in der Zeile zu aktivieren/deaktivieren.

0
Dave DuPlantis