it-swarm.com.de

Wie ändere ich den Hostnamen unter CentOS 6.5?

Ich kann den Hostnamen auf meinem CentOS 6.5-Host scheinbar nicht ändern. Ich folge den Anweisungen, die ich hier gefunden habe: http://www.rackspace.com/knowledge_center/article/centos-hostname-change

Ich setze mein /etc/hosts wie so ...

    [[email protected] ~]# cat /etc/hosts
    127.0.0.1   localhost localhost.localdomain 
    192.168.32.128  ost-dev-00.domain.com ost-dev-00
    192.168.32.129  ost-dev-01.domain.com ost-dev-01

... dann mache ich mein /etc/sysconfig/network Datei wie so ...

    [[email protected] ~]# cat /etc/sysconfig/network
    NETWORKING=yes
    HOSTNAME=ost-dev-00.domain.com
    NTPSERVERARGS=iburst

... dann starte ich hostname so ...

    [[email protected] ~]# hostname ost-dev-00.domain.com

... und dann starte ich Bash und alles scheint gut zu sein ...

    [[email protected] ~]# bash

... aber wenn ich mein Netzwerk neu starte, kommt der alte Hostname zurück:

    [[email protected] ~]# /etc/init.d/network restart
    Shutting down interface eth0:  Device state: 3 (disconnected)
                                                               [  OK  ]
    Shutting down loopback interface:                          [  OK  ]
    Bringing up loopback interface:                            [  OK  ]
    Bringing up interface eth0:  Active connection state: activating
    Active connection path: /org/freedesktop/NetworkManager/ActiveConnection/6
    state: activated
    Connection activated
                                                               [  OK  ]
    [[email protected] ~]# bash
    [[email protected] ~]# 

Ich kann es nicht herausfinden. Was mache ich hier falsch?.

50
Red Cricket

um den Hostnamen dauerhaft zu ändern, müssen Sie ihn an zwei Stellen ändern:

vi /etc/sysconfig/network
NETWORKING=yes
HOSTNAME=newHostName

und: eine gute Idee, wenn Sie Anwendungen haben, die die IP des Hostnamens auflösen müssen)

vi /etc/hosts 
127.0.0.1 newHostName
127.0.0.1   localhost localhost.localdomain localhost4 localhost4.localdomain4
::1         localhost localhost.localdomain localhost6 localhost6.localdomain6

und dann

 rebooting the system
71
Nidal

Eine Lösung für CentOS 7 finden Sie hier :

hostnamectl set-hostname <new hostname>
65
Steffen Kanster

Sie können Ihren Hostnamen mit einem einzigen Befehl ändern.

  • Befehl: hostname - Hier wird der alte Hostname angezeigt
  • Befehl: hostname <new name> -dies setzt neuen Hostnamen

Beispiel

$ hostname mynewhost

Zum Beibehalten des neuen Hostnamens beim Neustart

bearbeiten Sie die Datei /etc/sysconfig/network so, dass sie wie folgt aussieht

NETWORKING=yes
HOSTNAME=myhostanme

Für Videohilfe

16

Abgesehen von den bereits für CentOS 6.5 bereitgestellten Antworten

CentOS 7 verfügt auch über ein textbasiertes Benutzeroberflächentool zum Ändern des Hostnamens ( und andere Netzwerkeinstellungen), Teil von Network Manager:

nmtui

startet diese Benutzeroberfläche:

(enter image description here

welches eine Option hat, um Set system hostname.

Die Textbenutzeroberfläche von NetworkManager ist standardmäßig in CentOS-7-x86_64-DVD-1511.iso Image, Basisinstallation installiert. Wenn Sie es nicht haben, können Sie es mit dem folgenden Befehl installieren :

yum install NetworkManager-tui
7
quasoft

Ich musste das für ein paar Maschinen tun. Hier ist ein einfaches python - Skript, das Ihnen hilft. Geben Sie einfach den Namen des neuen Hosts als erstes Argument für das Skript an.

beispiel: Wenn Sie das Skript changeHost.py benennen, führen Sie es als aus

changeHost.py [NewHostName]

dabei ist NewHostName Ihr gewünschter Hostname.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie dieses Skript als root ausführen.



#!/usr/bin/env python
import os

from sys import argv
script, newHostName = argv

print "Modifying network file..."
target = open("/etc/sysconfig/network","w")
target.truncate()
target.write("NETWORKING=yes\n")
target.write("HOSTNAME=")
target.write(newHostName)
target.write("\n")
target.close()

print "Modifying hosts file..."
target = open("/etc/hosts","w")
target.truncate()
target.write("127.0.0.1 ")
target.write(newHostName)
target.write(" localhost.localdomain localhosts\n")
target.close()

print "Set new hostname to %r" % newHostName
os.system('/bin/hostname ' + newHostName)
2
Alex Begun

Wenn Sie auf dem Centos 7.x sind. Fügen Sie den folgenden Befehl ein.

nmtui

Es hat die Option Systemhostname festlegen. Drücken Sie die Eingabetaste.

Schreiben Sie Ihren Hostnamen.

OK klicken.

Überprüfen Sie nun mit dem Befehl Hostname.

Es wird Ihren gespeicherten Hostnamen haben.

2
Hiren Parghi

Zum Ändern des Hostnamens unter CentOS 6.5 ist kein Neustart erforderlich.

Der folgende Befehl informiert den Kernel über den neuen Hostnamen:

# hostname new_hostname

Der folgende Befehl, damit der Hostname beim Neustart dauerhaft bleibt:

# sed -i "s/^HOSTNAME=.*/HOSTNAME=new_hostname/g" /etc/sysconfig/network
2
Pozinux

Leider konnte ich den Hostnamen nicht ändern, indem ich Einträge machte in:

/ etc/sysconfig/network

und

/ etc/hosts-Datei

Ich konnte den Hostnamen jedoch ändern, indem ich die folgende Datei bearbeitete:

vi /etc/hostname
server01

Starten Sie den Hostnamen neu und testen Sie ihn mit:

hostname
1