it-swarm.com.de

Wie führe ich eine .sql-Datei in PostgreSQL 9.2.6 + CentOs aus?

Ich möchte wissen, wie man eine .sql-Datei in PostgreSQL ausführt. Ich verwende CentOs 6.4.

Ich habe eine Datenbank erstellt und muss nur ein mir übergebenes Skript ausführen, um Tabellen zu erstellen.

Danke im Voraus.

16
Linux NewB

Verwenden Sie psql:

psql -f thefile.sql targetdatabase

Möglicherweise müssen Sie zusätzliche Parameter angeben, z. B. Benutzername zum Herstellen einer Verbindung, Host zum Herstellen einer Verbindung usw.

28
Craig Ringer

Wenn Sie sich bereits in der Datenbank angemeldet haben, können Sie Metabefehle wie verwenden

db=# \i or \include filename

Weitere Informationen finden Sie unter doc

13
Shiva

Ich füge dies hinzu, es könnte nützlich sein, wer versucht, * .sql auszuführen, wo sich der PostgreSQL-Server an einem anderen Ort befindet.

   psql -h localhost -d userstoreis -U admin -p 5432 -a -q -f /home/jobs/Desktop/resources/postgresql.sql

Dies ist die Verwendung jedes Parameters

-h PostgreSQL server IP address
-d database name
-U user name
-p port which PostgreSQL server is listening on
-f path to SQL script

anschließend werden Sie aufgefordert, das Kennwort des Benutzers einzugeben.

4
GPrathap

Meine Lösung auf dem Mac: Ich muss "" mit psql verwenden. Ich habe das mit vscode terminal ausgeführt

Ich habe das aus dem runpsql.sh von postgreSQL gelernt

"/Library/PostgreSQL/11/bin/psql" -h "localhost" -p "9000" -U "username" "database" -f data.sql
0
Jixuan Cheng