it-swarm.com.de

Der Wordpress Browser Cache mit W3-Total-Cache zeigt keine neuen Beiträge an

Ich verwende sowohl die neueste Version von Wordpress (3.5.1) als auch den immer beliebten W3 Total Cache (0.9.2.8), habe jedoch Probleme mit dem Browser-Cache. Grundsätzlich kann ich die Einstellungen nicht herausfinden, damit meine Homepage nicht zwischengespeichert wird.

Immer wenn ich den Browser-Cache einschalte, wird meine Homepage effektiv zwischengespeichert und es werden keine neuen Beiträge mehr angezeigt, die ich verfasse. Ich neige dazu, die Lebensdauer des HTML- und XML Expires-Headers auf etwa 900 Sekunden (15 Minuten) zu senken, bin mir jedoch nicht zu 100% sicher, ob dies das Problem lösen würde.

Vielen Dank im Voraus für jede Hilfe!

5
Ryan

Es sind zwei Schritte erforderlich, um sicherzustellen, dass die Browser die aktualisierten HTML-Seiten abrufen (z. B. Homepage).

Schritt 1

Deaktivieren Sie für HTML- und XML-Dateien das Kontrollkästchen "Set expires header" im wp-admin/admin.php?page=w3tc_browsercache#html_xml Ihrer Site.

Wenn ein Browser eine Expires-Kopfzeile sieht, ruft er (der Browser) die nächste Version dieser bestimmten HTML-Seite erst ab, nachdem sie abgelaufen ist. Der Header Expires gibt ein Datum an, nach dem eine Ressource (Homepage/HTML-Seite) ungültig ist.

Schritt 2

Im 'Browser-Cache' Ihrer Site unter wp-admin/admin.php?page=w3tc_browsercache#html_xml sollte für 'HTML & XML'-Dateien die' Cache-Steuerungsrichtlinie 'wahrscheinlich' Cache mit maximalem Alter und Gültigkeit sein ("max-age = EXPIRES_SECONDS, public, must-revalidate, proxy -revalidieren ").

Wie der Header "Expires" gibt auch der Header "max-age" an, wie lange eine Ressource (Homepage/HTML-Seite) nach dem Herunterladen gültig ist.

Bei Verwendung dieser Cachesteuerungsrichtlinie sendet W3 Total Cache zusätzlich zwei Header ...

  1. Last-Modified header
  2. ETag header

Die Verwendung von ETag ist redundant (IMO), wenn der Header Last-Modified vorhanden ist. Daher ist es sicher, ETag-Header zu entfernen, nachdem er von W3 Total Cache generiert wurde.

Wenn die Homepage nicht aktualisiert wird und der Browser versucht, dieselbe Seite abzurufen, die sich bereits im Browser-Cache befindet, sendet der W3-Gesamtcache den Statuscode 304 Not Modified. Wenn die Homepage aktualisiert wird und der Browser versucht, dieselbe Seite abzurufen, die sich bereits im Browser-Cache befindet, sendet W3 Total Cache die aktualisierte Homepage mit den aktualisierten Headern Last-Modified und ETag.

Weitere Informationen zu Expires- und max-age-Headern finden Sie unter ... https://developers.google.com/speed/articles/caching

Wenn Sie Firefox verwenden, können Sie mit Live HTTP-Header-Add-On überprüfen, wie alle oben genannten Header in Echtzeit funktionieren.

2
Pothi Kalimuthu