it-swarm.com.de

Wie organisieren Sie die Kabel in Ihren Racks?

Ich migriere mein aktuelles Rack in halber Größe auf ein Rack in voller Größe und möchte die Gelegenheit nutzen, unsere Spaghetti-Hölle von Ethernet-Kabeln neu zu organisieren und zu sortieren.

Mit welchem ​​System organisieren Sie Ihre Kabel? Verwenden Sie eine Tracking-Software?

Beschriften Sie die Kabel physisch?

Was identifizieren Sie, wenn Sie jedes Ende beschriften? MAC-Adresse? Port-Nummer? Inventarnummer?

Womit kennzeichnen Sie sie?

Ich habe mir einen Handetikettierer angesehen, aber das Umwickeln von Laserdruckerblättern könnte funktionieren. Das Brady ID PAL scheint gut zu sein, ist aber teuer.

Ideen?

37
Tim

Folgendes mache ich

Beschriften Sie jedes Kabel
Ich habe einen Bruder P-Touch-Etikettierer, den ich verwende. Jedes Kabel erhält ein Etikett an den Enden beide. Dies liegt daran, dass ich, wenn ich etwas von einem Switch trenne, wissen möchte, wo ich es wieder anschließen kann und umgekehrt auf der Serverseite.

Es gibt zwei Methoden, mit denen Sie Ihre Kabel mit einem generischen Etikettierer kennzeichnen können. Sie können das Etikett entlang des Kabels verlegen, damit es leicht gelesen werden kann, oder Sie können es um das Kabel wickeln, damit es sich selbst trifft und wie ein Etikett aussieht. Ersteres ist leichter zu lesen, letzteres ist entweder schwerer zu lesen oder verwendet doppelt so viele Beschriftungen, da Sie das Wort zweimal eingeben, um sicherzustellen, dass es gelesen wird. Lange Etiketten auf meinem erhalten die Behandlung "entlang des Kabels", und kürzere erhalten das Etikett.

Sie können auch einen speziellen Kabeletikettierer kaufen, der Kunststoffhüllen enthält. Ich habe es nie benutzt, daher kann ich keinen Rat geben.

Farbcode Ihrer Kabel
Ich betreibe jeden Computer mit verbundenen Netzwerkkarten. Dies bedeutet, dass ich beide Netzwerkkarten in jedem Server verwende und sie zu verschiedenen Switches wechseln. Ich habe einen roten und einen blauen Schalter. Alle eth0 gehen mit roten Kabeln zum roten Schalter (und die Kabel werden zum rechts geführt, und alle eth1 gehen mit blauen Kabeln zum blauen Schalter (und die Kabel werden zum = geführt links). Meine Netzwerk-Uplink-Kabel haben eine nicht farbige Farbe wie Gelb, sodass sie hervorstechen.

Außerdem haben meine Racks redundante Stromversorgung. Ich habe auf jeder Seite eine vertikale PDU. Die an der rechten Seite eingesteckten Stromkabel haben alle einen Ring aus Isolierband, der der Farbe der Seite entspricht. Wieder rot für rechts, blau für links. Dies stellt sicher, dass ich die Schaltung nicht versehentlich überlastete, wenn die Dinge in Eile zur Hölle gehen.

Kaufen Sie Ihre Kabel Dies kann einige Federn kräuseln. Einige Leute sagen, Sie sollten Kabel genau auf Länge schneiden, damit es keinen Überschuss gibt. Ich sage "Ich bin nicht perfekt und einige meiner Crimparbeiten dauern möglicherweise nicht so lange wie geformte Enden", und ich möchte es eines Tages in Zukunft nicht um 3 Uhr morgens herausfinden. Also kaufe ich in loser Schüttung. Wenn ich zum ersten Mal einen Rack-Bau plane, bestimme ich, wo sich meine Ausrüstung in Bezug auf die Schalter befindet. Dann kaufe ich Kabel in Gruppen basierend auf dieser Entfernung.

Wenn die Zeit für das Kabelmanagement gekommen ist, arbeite ich mit Kabelbündeln und gruppiere sie nach physischer Nähe (die sie auch nach Länge gruppiert, da ich dies vorher geplant habe). Ich benutze Klettverschlüsse, um die Kabel miteinander zu verbinden und um aus kleineren Bündeln größere Gruppen zu machen. Verwenden Sie keine Plastik-Kabelbinder an Gegenständen, die Sie ersetzen könnten. Selbst wenn sie sich wieder öffnen, nutzt sich der Kunststoff irgendwann ab und rastet nicht mehr ein.

Halten Sie Stromkabel so weit wie möglich von Ethernet-Kabeln entfernt ​​Stromkabel, insbesondere Klumpen von Stromkabeln, verursachen elektromagnetische Störungen (EMI, auch bekannt als Hochfrequenzstörungen (RFI)) an umgebenden Kabeln, einschließlich CAT- * -Kabeln (es sei denn, sie sind abgeschirmt, aber wenn Sie STP Kabel in Ihrem Rack verwenden, machen Sie es wahrscheinlich falsch). Führen Sie Ihre Stromkabel vom CAT5/6 weg. Und wenn Sie müssen sie nahe bringen, versuchen Sie es im rechten Winkel.

Bearbeiten Ich habe es vergessen! Ich habe vor langer Zeit auch ein HOWTO dazu gemacht: http://www.standalone-sysadmin.com/blog/2008/07/howto-server-cable-management/

37
Matt Simmons

Ich habe das wegen Matts Blogpost gesehen, ich habe darauf geantwortet, aber hier sind einige Highlights.

Halten Sie Stromkabel so weit wie möglich von Ethernet-Kabeln entfernt

Dies hängt von Ihrem Standort ab, aber die schlimmsten Kabelkatastrophen, mit denen ich zu kämpfen habe, sind, wenn Leute sklavisch Stromkabel und Ethernet-Kabel an den Seiten des Racks auf und ab verlegen. Theoretisch scheint es eine großartige Idee zu sein, aber die Praxis ist ein riesiger Knoten aus Energie oder Ethernet im Rack-Pfosten.

Der beste Weg, um dieses Problem zu bekämpfen, besteht darin, Ethernet in der Mitte des Racks und nicht an den Seiten zu betreiben.

Eine Sache, die ich zuvor vergessen habe zu erwähnen, ist, dass Ethernet- und Stromkabel unterschiedlich sind. Das heißt, sie werden unterschiedlich betrieben, haben unterschiedliche Lebensdauern und unterschiedliche Verwendungszwecke.

Patch Panels Das sind deine Freunde. Wenn Sie eine separate Netzwerkgruppe haben und diese keine Patch-Panels verwenden, liegt dies daran, dass sie nicht wissen, wie sie verwendet werden sollen.

Patch Panels - The Bad Ja, sie belegen Platz in Ihrem Rack, ja, sie begrenzen die Anzahl der verfügbaren Ports pro Rack. Sie einzusetzen ist mehr Arbeit. Ich gebe auch zu, dass sie nicht für jede Site geeignet sind.

Patch Panels - The Good Das Verfolgen von Kabellängen von 6 Fuß oder weniger ist exponentiell einfacher als das Verfolgen von Kabellängen von 12 Fuß oder mehr. Das Hinzufügen neuer Ausrüstung ist einfacher, keine Angelkabel mehr durch 15 verschiedene Läufe. Dies kann die Menge an Mist begrenzen, die in ein Rack geschoben wird (manchmal ist das gut).

Es ist eine Tatsache, dass Server im Vergleich zu anderen Rechenzentrumsgeräten häufig verschoben werden. Alle Ihre alten Kabeltropfen tragen nur zu dem Durcheinander bei, mit dem Sie sich befassen müssen. Da Stromkabel auf das Rack beschränkt sind und jederzeit wiederverwendet werden können, bleibt die Unordnung gering.

Die meisten der häufig genannten Probleme mit Patch-Panels können durch entsprechende Planung behoben werden.

Doppelböden Kann in manchen Fällen immer noch eine gute Sache sein. NIE Netzwerk-Drops unter einen erhöhten Boden legen, es sei denn, Sie hassen Ihre Mitarbeiter und planen, bald zu gehen. Wenn Sie einen Doppelboden haben, verwenden Sie ihn nur zum Verlegen von Stromkabeln.

Ladder Racks Freileitungen sind die einzige Möglichkeit, Ihre Gesundheit oder Ihren Blutdruck zu erhalten. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie keine Patch-Panels verwenden.

10
D.F.

Ich denke, das ist eine sehr ähnliche Frage wie diese:

Kabelverwaltungsrichtlinie
So halten Sie Ihre physische Serverumgebung verwaltbar

Das einzige, was ich erwähnen muss, ist Klettverschluss .

4
Jindrich

Was die Kennzeichnung der Kabel angeht - ich würde mich von bestimmten Dingen wie Hostnamen oder Mac-Adressen fernhalten, da die Kabel/Switch-Ports wahrscheinlich im Laufe der Zeit neu bestimmt werden.

Aber beschriften Sie sie mit etwas - Zahlen scheinen die naheliegende Wahl zu sein.

Beschriften Sie beide Enden gleich und stellen Sie sicher, dass keine Duplikate vorhanden sind. Dies erleichtert das Verfolgen von Kabeln um ein ganzes Bündel und verringert die Sorge, ein Bündel von Kabeln zu einem ordentlichen Lauf zusammenzufassen. Wir beschriften sogar unsere kurzen (1 Fuß) Kabel und bündeln sie dann zu Bündeln von 10 bis 20 - und es macht es VIEL einfacher zu erkennen, welches Kabel welches ist.

Eine andere Option wären farbige Kabel - aber das sieht unordentlich aus.

2
Brent
  • Beschriften Sie alles. Der Brady ID Pal ist das, was ich benutze und die Kosten wert
  • Schalten Sie eine Seite des Racks aus, das Netzwerk auf der anderen
  • Verwenden Sie eine KVM über CAT5-Lösung, wenn Sie können, um die Kabelsalat erheblich zu reduzieren. Verwenden Sie eine Farbe CAT 5 für Ihre KVM Kabel, eine andere für Ihr Netzwerk).

Für die LAN-Verkabelung habe ich eine Methode mit 8 Kabeln verwendet, die jeweils eine andere Farbe haben, vom Patchfeld bis zum Switch. 48 Port Patch Panels auf 48 Port Switches. Mit den verschiedenfarbigen Kabeln ist es SEHR einfach, ein einzelnes Kabel zu verfolgen, ohne es herauszuziehen, und alles sieht sehr, sehr schön aus.

Mit etwas Inline hier für ein gutes Maß

Alternativtext http://photos-a.ak.fbcdn.net/photos-ak-sf2p/v248/20/63/1067293293/n1067293293_62808_2066.jpg

Während http://photos-b.ak.fbcdn.net/photos-ak-sf2p/v248/20/63/1067293293/n1067293293_65873_693.jpg

Alternativtext http://photos-h.ak.fbcdn.net/photos-ak-sf2p/v248/20/63/1067293293/n1067293293_67279_5546.jpg

Viel Glück! Ich denke, hervorragende Verkabelung ist ein starkes Merkmal für jeden Systemadministrator. Präsentation ist ein großer Teil jedes Jobs und gut gekleidete Racks tragen wesentlich dazu bei, nicht-technischen Leuten zu zeigen, dass Sie ganz oben auf Ihrem Spiel stehen.

2
Kevin Kuphal

Klettbündel zusammen, vermeiden Sie Kabelbinder wie die Pest. Messen Sie, wie lange Ihre Kabel benötigen, und schneiden Sie sie zu, wobei Sie den Durchhang berücksichtigen und wie Sie sie verlegen möchten.

Wenn Sie neu verkabeln, machen Sie es gleich beim ersten Mal richtig.

Beschriften Sie, woher jedes Kabel kam und wird, BEVOR SIE ALLES BERÜHREN !!!

wenn alles gesagt und getan ist, ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose und beginnen Sie wie der Rest von uns um 2 Uhr morgens von vorne: D.

Wenn Ihr Server/Verkabelungsraum gesperrt ist, können Sie jedes kleine Stück und Stück beschriften, wenn Kabel von/zu Kabel verlegt werden. Wenn Teile davon Benutzern ausgesetzt sind, beschriften Sie nichts, sondern lassen Sie alles grafisch darstellen.

2
XTZ

Folgendes tun wir für unser Netzwerk-Rack. Wir sind ein kleines Unternehmen, haben also nicht so viele Schalter, aber es hält die Dinge sauber.

Core Switch
24pt patch panel
48pt access switch
24pt patch panel
24pt patch panel
48pt access switch
24pt patch panel

Jedes Patchfeld hat den ersten leeren Port. Die 23 verbleibenden Ports sind mit 1-Fuß-Kabeln mit dem nächsten Switch (entweder nach oben oder nach unten) verbunden. Wir lassen sie unbeschriftet, da sie so kurz sind, dass sie sich nicht verheddern können. Dies füllt den Switch aus, während oben zwei Ports für die Aufwärtsverbindung zum Kern verbleiben. Diese Uplinks sind gekennzeichnet und werden in die LAG-Mitgliedschaft aufgenommen.

Das Muster setzt sich für alle Schalter fort und hinterlässt ein einfaches Layout, mit dem Kabel leicht nachverfolgt und ersetzt werden können.

Für Drucker, Hosts und Uplinks werden verschiedene Farbkabel verwendet, um die Identifizierung zu erleichtern.

Es wird ein separates Dokument aufbewahrt, das den Patch-Panel-Anschluss (effektiv die Wandsteckernummer) einem bestimmten Switch zuordnet und zur Fehlerbehebung mit der Office-Karte (mit der Wandsteckernummer gekennzeichnet) verglichen wird.

2
Jeff Miles

Wir haben Glück, dass wir für alle unsere Verkabelungen HPs 'Virtual Connect' verwenden, wodurch sich die Verkabelung im Rack um den Faktor 16 oder so verringert hat - aber wir legen immer Wert darauf, jedes Kabel wirklich klar zu kennzeichnen - und niemals mit Der "weiche" Name eines Servers, immer nur mit seinem physischen Standort - dies ändert sich nicht, sondern die Funktion des Servers, und daher tut dies häufig der "weiche" Name.

1
Chopper3

Wir verlegen unser Rechenzentrum in ein paar Monaten quer durch die Stadt. Ich begann kurz nachdem der Serverraum mit dem Architekten vereinbart worden war, aber es gibt einige Bereiche, in denen ich Dinge ändern könnte.

Wir haben ungefähr 100 Server, die sich zusammen mit unserem SAN (insgesamt 7 Racks) bewegen. Wir werden Kabelrinnen über den Racks verwenden, um unsere CAT 6-Verkabelung zu unserem Core-Switch zu transportieren. Diese werden strukturiert Verkabelung - Patchfelder im Server-Rack und im Core-Rack. In jedem Server werden zwei Netzwerkkarten verwendet. Unsere E/A (Netzwerk und Glasfaser) werden auf der rechten Seite des Racks ausgeführt, während die Stromversorgung auf dem Server erfolgt links.

Die Stromversorgung der Kabinen erfolgt unter unserem Doppelboden, während die Vernetzung über den Kopf läuft - Strom und Vernetzung werden getrennt. Wir verwenden gekaufte Kabel für Patchkabel, aber wir werden die cat6-Patchpunkte selbst terminieren.

Wir werden alle Kabel an allen Enden beschriften (svr -> patchpoint) (patchpoint -> core), wir verwenden einen Standardetikettierer und befestigen ihn um das Kabel herum, anstatt wie ein "Tag". Es erleichtert das Lesen. Wir verwenden derzeit keine Software zur Verfolgung.

1
vmdaemon

Ich mag die in der akzeptierten Antwort beschriebenen Methoden besser, aber hier ist, wie ich es selbst gemacht habe. Ich habe selten den Luxus von Dual-NICs, daher hat jeder Computer nur eine Ethernet-Verbindung: Workstations sind blau, Server sind grün, Uplink ist gelb, Internet ist rot.

Ich beschrifte beide Enden mit meinem Dymo-Handetikettierer. Ich ziehe es vor, meine Etiketten mit durchsichtigem Klebeband entlang des Drahtes zu führen, damit sie sich nicht leicht ablösen. Mehr Arbeit, aber schönere Ergebnisse. Ich führe Ethernet entlang der Vorderseite des Racks - links oder rechts hängt davon ab, welches näher ist. Die Stromversorgung erfolgt über die Rückseite des Racks.

Ich bevorzuge Klettbänder, aber IBM benötigt Kabelbinder. Normalerweise weiß, aber manchmal schwarz, wenn der Kunde es wünscht (anscheinend wurden weiße Kabelbinder mit Pommes verwechselt).

0
Scott

Die allgemeine bewährte Methode scheint darin zu bestehen, die Portnummern an jedem Klinkenendpunkt zu identifizieren, kurze Kabelbündel zum Patchen zwischen den Panels zu verwenden und eine Datenbank/Textdatei mit Zuweisungen von Computerportnummern zu führen.

Ein Handetikettierer eignet sich gut für Portnummern. Sie können auch Hex verwenden, wenn Sie Platz sparen ...

Die Kabel selbst sind im Allgemeinen nicht gekennzeichnet.

0
sangretu