it-swarm.com.de

Was ist der Unterschied zwischen C und Embedded C?

Kann mir irgendein Körper die Unterschiede zwischen ihnen sagen?

34
srujan

Im C-Standard muss eine eigenständige Implementierung nicht alle Bibliotheksfunktionen bereitstellen, die eine gehostete Implementierung bereitstellen muss. Der C-Standard kümmert sich nicht um eingebettete Systeme, aber Anbieter eingebetteter Systeme bieten in der Regel eigenständige Implementierungen mit einer beliebigen Anzahl von Bibliotheken, die sie bereitstellen möchten.

C ist eine weit verbreitete Programmiersprache für allgemeine Zwecke, die hauptsächlich für die Systemprogrammierung vorgesehen ist.

Embedded C ist eine Erweiterung der Programmiersprache C, die die Entwicklung effizienter Programme für eingebettete Geräte unterstützt. Es ist kein Teil der Programmiersprache C

Sie können sich auch auf die folgenden Artikel beziehen:

28

Embedded C ist im Allgemeinen eine Erweiterung der C-Sprache , sie sind mehr oder weniger ähnlich. Es gibt jedoch einige Unterschiede, wie zum Beispiel:

  • C wird im Allgemeinen für Desktop-Computer verwendet, während Embedded C für Anwendungen auf Mikrocontrollerbasis verwendet wird.

  • C kann die Ressourcen eines Desktop-PCs wie Speicher, Betriebssystem usw. nutzen. Während Embedded C mit den begrenzten Ressourcen wie RAM, ROM, E/A auf einem Embedded-Prozessor arbeiten muss.

  • Embedded C enthält zusätzliche Funktionen über C, z. B. Festkommatypen, mehrere Speicherbereiche und E/A-Registerzuordnung.

  • Compiler für C (ANSI C) generieren normalerweise betriebssystemabhängige ausführbare Dateien. Für Embedded C müssen Compiler Dateien erstellen, die auf die Mikrocontroller/Mikroprozessoren heruntergeladen werden, auf denen sie ausgeführt werden müssen.

Siehe nterschied zwischen C und Embedded C

8
naveenKumar

Im Grunde gibt es keine. Eingebettet bezieht sich auf den Hosting-Computer/Mikrocontroller, nicht auf die Sprache. Das eingebettete System verfügt möglicherweise über weniger Ressourcen und Schnittstellen, mit denen der Programmierer spielen kann. Daher wird C anders verwendet, es ist jedoch immer noch dieselbe ISO-definierte Sprache.

5
SmacL

1: C ist eine Art Computerprogrammiersprache. Während Embedded C eine Reihe von Spracherweiterungen für die Programmiersprache C ist.

2: C verfügt auf einem Desktop-Computer über einen frei formatierbaren Programmquellcode. Embedded C hat ein anderes Format, das auf dem Embedded-Prozessor (Mikrocontroller/Mikroprozessoren) basiert.

3: C haben normale Optimierung in der Programmierung. während Embedded C High-Level-Optimierung in der Programmierung.

4: Für die C-Programmierung muss ein Betriebssystem erforderlich sein. während eingebettetes C möglicherweise Betriebssystem erforderlich ist oder nicht.

5: C kann Ressourcen vom Betriebssystem, Speicher usw. verwenden, d. H. Alle Ressourcen vom Desktop-Computer können von C. verwendet werden, während Embedded C begrenzte Ressourcen wie RAM, ROM und E/A auf einem Embedded-Prozessor verwenden kann.

1
Shahzaib Mazari

Embedded-Umgebung, manchmal gibt es keine MMU, weniger Speicher, weniger Speicherplatz. In der Programmierebene C erledigen fast die gleichen Cross-Compiler ihre Arbeit.

1
plan9assembler