it-swarm.com.de

Wie konfiguriere ich CDB in Qt Creator?

Die Frage hier ist die gleiche wie meine, aber die Lösung dort funktioniert nicht für mich. Ich verwende QtCreator 2.4.1 unter Windows 7. Wenn ich versuche, eine einfache Hallo-Welt-App zu debuggen, wird folgende Meldung angezeigt: "Die bevorzugte Debugger-Engine zum Debuggen von Binärdateien des Typs" x86-windows-msvc2010-pe-32bit "ist nicht verfügbar .... Details: Für Binärdateien im Format 'x86-windows-msvc2010-pe-32bit "ist keine binäre CDB verfügbar. 

Als ich herausfand, dass cdb.exe nicht auf meinem System war, hatte ich Windows SDK mit Debugger-Tools installiert. Der aktuelle Speicherort von cdb.exe lautet "C:\Programme (x86)\Windows Kits\8.0\Debuggers\x86\cdb". exe "und" C:\Programme (x86)\Windows Kits\8.0\Debuggers\x64\cdb.exe ",

In der CDB-Registerkarte habe ich den Symbolserver sowie den Pfad von CDB.exe konfiguriert, aber vergeblich!

QtCreator-> Tools-> Optionen-> Debugger-> CDB Tab-> enthält die folgenden Felder:
Zusätzliche Argumente
Verwenden Sie die CDB-Konsole
Symbolpfade
Quellpfade
Korrigieren der Haltepunktposition usw.

Kann jemand freundlich erklären, was diese bedeuten und welche Werte hier erwartet werden. Hat jemand mit Qt Creator erfolgreich Anwendungen getestet?.


Bitte verweisen Sie auf diesen Link:
http://qt-project.org/forums/viewthread/16018/

40
Martin

Ich hatte auch die gleichen Probleme und fand schließlich heraus, wie ich das lösen konnte. Styne666 gab mir einen Hinweis. Mach Folgendes:

  1. Werkzeuge
  2. Optionen...
  3. Build & Run
  4. Werkzeugketten
  5. Verwenden Sie die Schaltfläche "Klonen", um eine Kopie der automatisch erkannten MSVC-Elemente zu erstellen
  6. In jedem geklonten Element können Sie den Debugger im Feld "Debugger" angeben (z. B. C:\Programme\Windows Kits\8.0\Debuggers\x64\cdb.exe).
  7. Danach scheint alles zu funktionieren ...

Ich sollte weiter erwähnen, dass, wenn Sie eine 64-Bit-Version von Windows und eine 32-Bit-Version von Qt Creator wie ich ausführen, Sie sicherstellen müssen, dass Sie auf die 32-Bit-Version von cdb zeigen (von der es gibt.) sind x86 und x64 target Versionen). Für die 32-Bit-Ziel-Builds führe ich Folgendes aus:

C:\Program Files (x86)\Windows Kits\8.0\Debuggers\x86\cdb.exe

Und für x64-Builds führe ich Folgendes aus:

C:\Program Files (x86)\Windows Kits\8.0\Debuggers\x64\cdb.exe

Der schwierige Teil ist, dass es etwas schwierig ist, Microsoft dazu zu bringen, die 32-Bit-Version der Debugging-Tools auf Ihrem 64-Bit-Computer zu installieren. Ein Mitarbeiter hat dies kürzlich versucht und sagte, er müsse die Windows 8-Tools installieren, um die Option dazu zu haben - die Windows 7-Versionen würden Sie nicht zulassen. 

57
Colby Boles

Ich habe einige Zeit gebraucht, um das mit Qt Creator 2.6.0 (unter Windows 7) herauszufinden, also hier ist es:

  • Werkzeug-Optionen...
  • Build & Run, Registerkarte Kits, wählen Sie "Desktop (Standard)" (unter Manuell)
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche "Verwalten" und wählen Sie "Bearbeiten" auf der rechten Seite von "Debugger:"
  • Engine: CDB, Binary: C:\Programme\Debugging Tools für Windows (X64)\cdb.exe
4
mBardos

Ich versuche, zuerst Visual Studio 2010 , .__ zu installieren. Nach, dann in CDB Binary setzt: C:\Program Files (x86)\Microsoft Visual Studio 10.0\Common7\IDE\Remote Debugger\x86\mpishim100.exe, oder nur diese Datei herunterladen! ..

Es ist die Lösung !!! In Windows 8 64 Bit !!

2
user2922038

Abhängig von der installierten Version von Visual Studio finden Sie die CDB.exe an verschiedenen Speicherorten. Überprüfen Sie, ob es in Ihrem System verfügbar ist, indem Sie in Laufwerk C:\suchen.

In meinem Fall habe ich Windows 7 (x64) mit Visual Studio 2012 Express und Visual Studio 2013 installiert und musste Microsoft Windows SDK für Windows 7 here installieren, um CDB.exe in meinem System zu haben. Nach der Installation konnte QT Creator CDB.exe an diesem Speicherort ermitteln: C:\Programme\Debugging Tools für Windows (x64)\cdb.exe. 

Das einzige, was Sie vom SDK benötigen, sind die Common Utilities | Debugging-Tools für Windows.

2
Darien Pardinas

Es klingt wie das, was ich unter OSX mit der GDB gefunden habe. Wenn ja, war die Lösung für mich (innerhalb von Qt Creator):

  1. Werkzeuge
  2. Optionen...
  3. Build & Run
  4. Qt-Versionen
  5. Wählen Sie die entsprechende Version
  6. Erweitern Sie das Detailfenster
  7. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Erstellen", die sich in "GDB Helper" befindet.

In Ihrem Fall wäre der Text wahrscheinlich anders (CDB statt GDB), es können jedoch dieselben Schritte gelten.

1
Samuel Harmer
  1. Installieren Sie Windows SDK erneut für die jeweiligen Fenster
  2. Konfigurieren Sie die Release/Debug-DLL für externe Bibliotheken korrekt
0