it-swarm.com.de

Kompilieren von Multithread-Code mit g ++

Ich habe den einfachsten Code aller Zeiten:

#include <iostream>
#include <thread>

void worker()
{
    std::cout << "another thread";
}

int main()
{
    std::thread t(worker);
    std::cout << "main thread" << std::endl;
    t.join();
    return 0;
}

obwohl ich es immer noch nicht kompilieren kann mit g++ zu rennen.

Mehr Details:

$ g++ --version
g++ (Ubuntu/Linaro 4.8.1-10ubuntu8) 4.8.1
Copyright (C) 2013 Free Software Foundation, Inc.
This is free software; see the source for copying conditions.  There is NO
warranty; not even for MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE.

Befehl zum Kompilieren:

$ g++ main.cpp -o main.out -pthread -std=c++11

Laufen:

$ ./main.out 
terminate called after throwing an instance of 'std::system_error'
  what():  Enable multithreading to use std::thread: Operation not permitted
Aborted (core dumped)

Und jetzt stecke ich fest. In jedem verwandten Thread über das Internet wird empfohlen, -pthread solange ich es schon habe.

Was mache ich falsch?

PS: Es ist eine brandneue Ubuntu 13.10-Installation. Nur g++ Paket wurde installiert und kleinere Dinge wie chromium etc

PPS:

$ ldd ./a.out 
linux-vdso.so.1 => (0x00007fff29fc1000) 
libstdc++.so.6 => /usr/lib/x86_64-linux-gnu/libstdc++.so.6 (0x00007fb85397d000) 
libgcc_s.so.1 => /lib/x86_64-linux-gnu/libgcc_s.so.1 (0x00007fb853767000) 
libc.so.6 => /lib/x86_64-linux-gnu/libc.so.6 (0x00007fb85339e000) 
libm.so.6 => /lib/x86_64-linux-gnu/libm.so.6 (0x00007fb85309a000) 
/lib64/ld-linux-x86-64.so.2 (0x00007fb853c96000)

PPPS: mit clang++ (v3.2) kompiliert und läuft einwandfrei

PPPPS: Leute, es ist kein Duplikat von Was sind die richtigen Linkoptionen, um std :: thread in GCC unter Linux zu verwenden?

PPPPPS:

$ dpkg --get-selections | grep 'libc.*dev'
libc-dev-bin                    install
libc6-dev:AMD64                 install
libclang-common-dev             install
linux-libc-dev:AMD64                install
85
zerkms

Die Antwort wurde von einem freundlichen Mitglied von SO C++ chat bereitgestellt.

Es sieht so aus, als ob dieses Verhalten von einem Fehler in gcc verursacht wird.

Die Problemumgehung im letzten Kommentar dieser Fehlerdiskussion funktioniert und behebt das Problem:

-Wl,--no-as-needed
74
zerkms

Das Hinzufügen von -lpthread Hat das identische Problem für mich behoben:

 g++ -std=c++11 foo.cpp -lpthread -o foo
29
Petr Vepřek

Ich habe eine etwas fortgeschrittenere Version (4.8.4 statt 4.8.1) und alle drei Antworten oben getestet. Eigentlich:

-pthread alleine funktioniert:

g ++ -std = c ++ 11 -o main -pthread main.cpp

-Wl,--no-as-needed allein funktioniert nicht.

-lpthread allein funktioniert nicht.

-Wl,--no-as-needed und -lpthread zusammen arbeiten:

g ++ -std = c ++ 11 -o main -Wl, - no-as-needed main.cpp -lpthread

Meine Version ist "g ++ (Ubuntu 4.8.4-2ubuntu1 ~ 14.04.1) 4.8.4".

11
user31264

die Antwort wurde bereits für qtcreator gegeben:

LIBS += -pthread
QMAKE_CXXFLAGS += -pthread
QMAKE_CXXFLAGS += -std=c++11

für Konsole g ++: hier

g++ -c main.cpp -pthread -std=c++11         // generate target object file
g++ main.o -o main.out -pthread -std=c++11  // link to target binary
9
ecoretchi