it-swarm.com.de

Wie extrahieren Sie den Quellcode von Klassen aus einer DLL-Datei?

Gibt es dafür eine Software? Ich habe im Internet keine nützlichen Informationen gefunden, daher frage ich hier.

21
ILoveMusic

Sie können den genauen Code nicht erhalten, aber Sie können eine dekompilierte Version davon erhalten.

Das beliebteste (und beste) Werkzeug ist Reflector , aber es gibt auch andere .Net-Dekompilierer (wie Dis # ). Sie können die IL auch mit ILDASM dekompilieren, das im Lieferumfang der .Net Framework SDK-Tools enthalten ist.

22
adrianbanks

Nur verwaltete Sprachen wie c# und Java können vollständig dekompiliert werden. Sie können den vollständigen Quellcode anzeigen Für Win32 dll können Sie keinen Quellcode erhalten.

Für CSharp dll Verwenden Sie DotPeek becoz, um es kostenlos zu verwenden und es funktioniert wie ReDgate .Net Compiler

Habe Spaß.

14
Vikas Kumar

Verwenden Sie .NET-Reflektor .

5
Petar Minchev

Verwenden Sie dotPeek

 enter image description here

Wählen Sie den .dll zum Dekompilieren aus 

 enter image description here

Das ist es

3
student

Sie können Reflector und auch Add-InFileGenerator verwenden, um Quellcode in ein Projekt zu extrahieren.

2
ShahidAzim

Refraktor verwenden. Download von hier .

  1. Öffnen Sie die Software nach der Installation.
  2. Drücken Sie Strg + O und wählen Sie Ihre DLL File.
  3. Die DLL wird im linken Bereich angezeigt.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Dll und wählen Sie Quellcode exportieren.
  5. Wählen Sie den Ordner aus, in den Sie Ihre Dateien exportieren möchten
  6. Warten Sie eine Weile, es kann 2-3 Minuten dauern

enter image description here

1
Singh T

Sie können dotPeek .__ verwenden. Das einzige, was ich zu sagen habe, ist, dass Sie mit der rechten Maustaste auf die Klasse klicken, um Decompiled Source statt Doppelklick auszuwählen. Andernfalls zeigt dotpeek nur den Inhalt des lokalen Elements an cs-Datei, nicht der dekompilierte Inhalt . Optionsinstanz

0
我零0七

Ich habe Refractor verwendet, um mein Skript/Code aus der DLL-Datei wiederherzustellen.

0
Carlo Jumagdao

Wenn Sie nur einige Grundlagen in der DLL-Assembly kennen lernen möchten, z. Klassen, Methoden usw., um sie dyanamisch zu laden

sie können das IL-Disassembler-Tool von Microsoft verwenden.

In der Regel unter: "C:\Programme (x86)\Microsoft SDKs\Windows\v7.0A\Bin"

0
riaz
 var destinationfilename = "";
        if (System.IO.File.Exists("nameoffile.dll"))
        {
          destinationfilename = (@helperRoot + System.IO.Path.GetFileName(medRuleBook.Schemapath)).ToLower();
          if (System.IO.File.Exists(destinationfilename)) System.IO.File.Delete(destinationfilename);
          System.IO.File.Copy(@'nameoffile.dll", @destinationfilename);
        }
        // use dll-> XSD
        var returnVal =
          await DoProcess(
            @helperRoot + "xsd.exe", "\"" + @destinationfilename + "\"");
        destinationfilename = destinationfilename.Replace(".dll", ".xsd");
        if (System.IO.File.Exists(@destinationfilename))
        {
          // now use XSD
          returnVal =
            await DoProcess(
              @helperRoot + "xsd.exe", "/c /namespace:RuleBook /language:CS " + "\"" + @destinationfilename + "\"");
          if (System.IO.File.Exists(@destinationfilename.Replace(".xsd", ".cs")))
          {
            var getXSD = System.IO.File.ReadAllText(@destinationfilename.Replace(".xsd", ".cs"));

          }
        }
0
BobSpring