it-swarm.com.de

Namespace-Fehler OfficeOpenXML EPPlus

Ich habe Schwierigkeiten bei der Einrichtung von EPPlus in Visual Studio 2012.

using OfficeOpenXML;
The type or namespace name 'OfficeOpenXML' could not be found(are you missing a using directive or an Assembly reference?)

Jetzt habe ich zwei verschiedene Möglichkeiten ausprobiert, um EPPlus einzurichten.

Ich habe manuell einen Project-> Add Reference zur Epplus.dll-Datei in meinen Dokumenten hinzugefügt.

Ich habe auch versucht, die Paketverwaltungskonsole von NuGet zu verwenden: PM> Install-Package EPPlus

Ich sehe eindeutig, dass EPPlus zu den Referenzen in meinem Projekt hinzugefügt wird, aber der Namespace für OfficeOpenXML wird nicht hinzugefügt. Wie füge ich diesen Namespace mit der EPPlus-Referenz hinzu?

12
user99999991

Ich glaube, das ist nur ein Problem des Gehäuses. Diese:

using OfficeOpenXML;

sollte sein:

using OfficeOpenXml;

Beachten Sie die Kleinbuchstaben "M" und "L" am Ende.

Ich sage das nur basierend auf dem sample code ...

19
Jon Skeet

Ich hatte nur DocumentFormat.OpenXml installiert und der Verweis würde nicht funktionieren, obwohl ich andere Quellen im Netz verfolgt habe. 

Ich musste über NuGet sowohl DocumentFormat.OpenXml als auch EPPlus installieren, um die Referenz zu erhalten. 

Das hat das für mich behoben.

4

Ich hatte das gleiche Problem. Überprüfen Sie, ob das Target Framework Ihres Projekts (Rechtsklick auf Ihr Projekt -> Eigenschaften, klicken Sie auf "Target Framework") auf keine .NET Framework X "Client Profile" -Frameworks gesetzt ist. Das Kundenprofil ist eine reduzierte Version des von Ihnen verwendeten Frameworks. 

In Bezug auf EPPlus muss Ihr Projekt das vollständige Framework und keine "Client Profile" -Frameworks verwenden

2

In meinem Fall verwende ich auch EPPlus in Visual Studio 2012, bei dem das Projekt von vs2005 aktualisiert wird. in Framework2.0. Wenn ich das Projekt in .NET Framework 4.5 geändert habe, ist es ein erfolgreicher Wiederaufbau.

0
vivlong