it-swarm.com.de

Die Seite wurde nicht angezeigt, da die Anforderungsentität zu groß ist IIS

Beim Umleiten einer Seite zu einer anderen Webseite wird folgende Fehlermeldung angezeigt:

msgstr "Die Seite wurde nicht angezeigt, weil die Anforderungsentität zu groß ist." 

Die Seite, von der aus ich auf eine andere Seite umleitung, enthält eine riesige Datenmenge, daher kenne ich im Grunde die Ursache des Problems. 

Ich suche jedoch nach einer funktionierenden Lösung dafür. Zweitens, als ich ein Problem mit Google hatte, stellte ich fest, dass diese Art von Problem auftritt, wenn eine große Datei hochgeladen wird. 

Ich lade jedoch keine großen Dateien hoch, nur die Seite selbst enthält große Daten. Schnelle Lösung wird geschätzt.

7
Shilpa Soni

Ich denke, das wird das Problem beheben wenn Sie haben SSL aktiviert:

Durch das Festlegen von uploadReadAheadSize in der Datei applicationHost.config unter IIS 7.5 wird das Problem in beiden Fällen behoben. Sie können diesen Wert direkt in applicationhost.config ändern.

  1. Wählen Sie die Site unter Standardwebsite aus

  2. Wählen Sie den Konfigurationseditor aus

  3. Wählen Sie im Section Dropdown "system.webServer/serverRuntime" aus.

  4. Geben Sie einen höheren Wert für "uploadReadAheadSize" ein, z. B. 1048576 Byte. Der Standardwert ist 49152 Byte.

Während des Client-Neuaushandlungsprozesses muss der Anforderungsentitätstext mithilfe von SSL-Preload vorgeladen werden. Beim SSL-Preload wird der Wert der Metabase-Eigenschaft UploadReadAheadSize verwendet, die für ISAPI-Erweiterungen verwendet wird

Referenz .

29
JoshYates1980

Eine andere mögliche Ursache ist eine Authentication Einstellung. Innerhalb von IIS7 

  1. Wählen Sie die Site unter Standardwebsite aus

  2. Wählen Sie Authentifizierung aus

  3. Wählen Sie die Windows-Authentifizierung und aktivieren Sie sie. Deaktivieren Sie alle anderen.

  4. Wenn die Windows-Authentifizierung noch ausgewählt ist, klicken Sie im Aktionsbereich auf Erweiterte Einstellungen.

  5. Stellen Sie sicher, dass der erweiterte Schutz aktiviert ist, und aktivieren Sie die Option Authentifizierung im Kernelmodus aktivieren

2
JoshYates1980

Ich hatte den gleichen Fehler und das oben genannte Update hat nicht funktioniert. Ich war nur auf HTTP (localhost) Dies hat jedoch den 413 Fehler behoben

Set-WebConfigurationProperty -filter /system.webserver/security/requestfiltering/requestLimits -name maxAllowedContentLength -value 134217728
2
Adaptabi

Ich habe es funktioniert, indem ich Folgendes mache

  1. Gehe zu IIS.
  2. Klicken Sie auf den Servernamen
  3. Wählen Sie in den Features (Icons) den Konfigurationseditor.
  4. Klicken Sie oben auf die Dropdown-Listen mit den Einstellungen
  5. Durchsuchen Sie den Pfad system.webServer -> security -> requestFiltering -> maxAllowedContentLength und stellen Sie ihn auf 334217728 ein.

Sie können den Webserver auch aus gutem Grund neu starten. Danach konnte ich meine 150k-Datenbank auf phpymyadmin hochladen.

Ich habe auch post_max size in der php.ini in programs/PHP/phpversion/php.ini auf 8000 gesetzt

Es mag für die Größen übertrieben sein, aber es erledigt die Arbeit, wenn Sie große Dateien haben.

0

In meinem Fall trat der Fehler auf, wenn Herunterladen eine Datei wurde.

Der Grund war, dass ich einen Code hatte, der explizit ein HTTP 413 in einem (fehlerhaften) Fall an den Client sendet.

( Siehe hier für Details ).

Beachten Sie also, dass durch das Setzen eines HTTP-Antwortcodes 413 in Ihrem Code (oder in einer von Ihnen verwendeten Bibliothek) auch die Fehlernachricht des OP generiert werden kann.

0
Uwe Keim