it-swarm.com.de

Der Typ- oder Namespace-Name 'Entity' ist im Namespace 'System.Data' nicht vorhanden

Ich verwende die WS-Klasse und beim Ausführen der Anwendung trat ein Fehler auf:

The type or namespace name 'Entity' does not exist in the namespace 'System.Data' 

Ich habe einen Verweis auf die System.Data; und zu System.Data.Entity; Aber keine Änderungen. Ich bekomme immer den Fehler. Ich habe auch in der web.config die Zeile:

<compilation debug ="true" targetFramework="4.0"/>
63
st mnmn

Danke an alle! Ich habe die Lösung gefunden. nicht, dass ich verstehe warum, aber ich habe es versucht und es hat funktioniert! Ich musste nur einen Verweis hinzufügen auf: System.Data.Entity.Design und müssen keine using in den Code schreiben. Vielen Dank!

25
st mnmn

Klicken Sie im Visual Studio-Projektmappen-Explorer mit der rechten Maustaste auf die Projektmappe. Klicken Sie auf die Manage Nuget-Pakete für die Projektmappe und installieren Sie das EntityFramework

89
Tony Ding

Hallo dieser Beitrag ist sehr irreführend, wenn Sie diesen 2 Jahre später lesen.

Bei der Verwendung von EF6 und .net 4.5.1 in VS 2013 musste ich auf Folgendes verweisen, damit dies funktioniert

using System.Data.Entity.Core.EntityClient;

ein wenig anders als zuvor,

dies ist eher eine Information für Leute, die hierher kommen, um bei neueren Problemen zu helfen, als eine Antwort auf die ursprüngliche Frage

37
AlanMorton2.0

Ich hatte Entity Framework 6.1.3, aktualisiert (nun, mehr in NuGet herabgestuft) auf 6.1.2. Hat funktioniert.

5
TJPrgmr

Sie müssen das Entity Framework installieren, indem Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre VS-Lösung klicken und auf NuGet Package-Lösung verwalten klicken und dort das Entity Framework suchen. Nach der Installation ist das Problem behoben

5

Ich hatte gerade den gleichen Fehler mit Visual Studio 2013 und EF6. Ich musste ein mit NewGet gepacktes Entity Framework verwenden und die Arbeit perfekt erledigen

4
Cormac Hallinan

Ich werde meine Antwort hinzufügen, um alle Fälle abzudecken:

Meine Lösung bestand darin, EntityFramework von NuGet Package Manager zu deinstallieren, und dann wurde ich aufgefordert, Visual Studio neu zu starten, da die Deinstallation nicht "abgeschlossen" werden konnte.

Ich habe Visual Studio neu gestartet und EntityFramework neu installiert, dann war mein Problem gelöst.

Hoffe das hilft jemandem!

3
GigiSan

Meine Lösung war einfach! Ich hatte tatsächlich diesen Fehler beim Auschecken eines Repos von einem SVN-Server. Ich habe die folgenden Schritte ausgeführt, um den Fehler zu beheben

  1. Gereinigte Lösung
  2. Ging zu Nuget Package Manager und deinstallierte das Entity Framework.
  3. DataModel und seine .cs-Komponenten wurden entfernt.
  4. VS herunterfahren und wieder öffnen.
  5. Installiertes Entity Framework und neu erstelltes Entitätsmodell.
  6. Überprüfen Sie, ob Dateien erforderlich sind "In die Lösung aufnehmen". Es wirkte wie ein Zauber
2

Ich musste auf System.Data.DataSetExtensions verweisen, was völlig unlogisch erscheint

1
Erik Bergstedt

Es hat mir geholfen, ich habe EF deinstalliert, VS neu gestartet und 'using' hinzugefügt:

using System.Data.Entity;
using System.Data.Entity.Core.Objects;
using System.Data.Entity.Infrastructure;
1
Roberto Gata

versuchte neu zu installieren - kein Glück. Ich musste eine Tabelle in meinem Modell aktualisieren, bevor Entity gefunden werden konnte.

1
Joe

Stellen Sie sicher, dass Sie das EntityFramework Nuget-Paket für Ihr Projekt installiert haben.

Aus der Antwort von @ TonyDing:

Klicken Sie im Visual Studio-Projektmappen-Explorer mit der rechten Maustaste auf die Projektmappe. Klicken Sie auf die Manage Nuget-Pakete für die Projektmappe und installieren Sie das EntityFramework

Sobald es installiert ist, hatte ich immer noch den Fehler, habe dann aber per @ papergodzillas Kommentar eine Neuinstallation durchgeführt:

Update-Paket neu installieren

und es löste mein Problem

Tun Sie dies in der Package Manager-Konsole (Ansicht> Andere Fenster> Package Manager-Konsole).
Jetzt ist alles gut!

1
Protector one

Ich musste mein DBModel aktualisieren. Das hat es gelöst

1
Dare

Mir ist aufgefallen, dass im csproj die Framework-Entität einen Hinweispfad hat

<HintPath>..\..\..\..\..\..\Users\{myusername}

Ich hatte dies in der Datei nuget.config:

 <config>
 <add key="repositoryPath" value="../lib" />
 </config>

a) Ich habe die obigen Zeilen entfernt, b) das Framework-Entity-Paket deinstalliert, c) DANN die Lösung geschlossen und erneut geöffnet, d) das Framework neu installiert.

Es hat mein Problem behoben.

0
Antonin GAVREL

Ich hatte die gleichen fehler.

Ich habe System.Data.Entity.Repository aus Nuget Packages hinzugefügt und der Fehler verschwindet.

Hoffe es wird helfen!

0
FAHA

Wenn Sie einen Datenbank-First-Ansatz verwenden:

Versuchen Sie vor der Deinstallation/Neuinstallation von Entity Framework zunächst, Ihrem Modell eine weitere Tabelle/gespeicherte Prozedur hinzuzufügen (vorausgesetzt, es sind derzeit keine zugeordnet). Das hat das Problem für mich behoben. Wenn Sie die zugeordnete Ressource nicht benötigen, löschen Sie sie anschließend einfach aus dem Modell. Aber es sieht so aus, als hätte eine Kraftregeneration des EDMX den Trick getan.

0
Jason Sultana

Ich habe festgestellt, dass die Hauptursache darin besteht, dass die Skripte manchmal nicht ausgeführt werden, wenn Sie die Nuget-Pakete über die Benutzeroberfläche installieren. Daher würde ich empfehlen, währenddessen die Ausgabeansicht zu öffnen. Wenn Sie bei der Installation von Nuget das Fenster mit der Lizenzvereinbarung nicht sehen, gibt es eine bessere Möglichkeit, Ihre IDE erledigt den Job nicht richtig. Deshalb hilft ein Neustart, eine Bereinigung und ein Neuaufbau!

PS: Das Hinzufügen von Elementen unter System.Data.Entity. * Trägt dazu bei, dass das Nuget-Installationsprogramm ordnungsgemäß funktioniert. Aber das fand ich einen ziemlich unzuverlässigen Weg.

Sehen Sie sich also einfach das Ausgabefenster an. Am Ende MUSS eine Meldung angezeigt werden, dass die Installation von Nuget erfolgreich war. Meistens, wenn es ein Problem gibt, wird der Nuget-Installer nicht einmal loslegen. Dann hilft Ihnen der Neustart von IDE.

Wenn die Dinge gut laufen, würden der Nuget-Paket-Manager und IDE (ich habe den obigen Installer-Begriff verwendet) die Änderung vornehmen, die Lösung kompilieren und Sie bei Laune halten! IDE und beobachte das Ausgabefenster!

0
SydMK