it-swarm.com.de

Deaktivieren Sie die "Break Mode" -Seite in VS2015

Kürzlich von VS2010 zu 2015 migriert. Wenn ich jetzt eine laufende App pausiere, um daran zu arbeiten, bekomme ich diese sehr ärgerliche "Break Mode" -Seite mit "Die Anwendung ist im Break-Modus". Nun, kein Schießen Sherlock, ich drückte Pause. Ich weiß, dass es im Pausenmodus ist. Die Seite ist nervig und bringt mich völlig unnötig von dem Code weg, an dem ich arbeiten würde.

Diese nervige Seite habe ich 2010 nicht bekommen. Ich habe vielleicht ein paar Einstellungen auf 2010 geändert, aber zu lange, um mich daran zu erinnern. 

Gibt es eine Möglichkeit, diese dumme Unterbrechungsmodus-Seite in VS2015 zu deaktivieren?

74
Wolfie

Die beste Lösung, die ich bisher gefunden habe, ist, die Registerkarte "Unterbrechungsmodus" an den unteren Rand des Bildschirms zu ziehen (damit sie wie ein Symbolleistenfenster angehängt wird) und so klein wie möglich zu machen. Wenn Sie dann eine Pause machen und diesen Bildschirm erhalten, verdeckt dieser Ihre vorhandene Ansicht zumindest nicht.

88
Code Commander

Es gibt eine kostenlose Erweiterung, um dieses Problem zu beheben: Deaktivieren Sie keine verfügbare Registerkarte auf dem VS Market Place.

Diese kleine Erweiterung verhindert, dass das Werkzeugfenster mit dem Titel "Keine Quelle verfügbar" in Visual Studio angezeigt wird, und behält den Fokus auf der aktuell aktiven Registerkarte.

17
Atchoum

Unter Extras → Optionen → Debugging → CHECK "Verwalteten Kompatibilitätsmodus verwenden"

12
Raship Saiyed

Ich hatte auch dieses nervige Problem und wusste nicht, dass ich die Ausnahmeeinstellungen auf "Alle Ausnahmen aufheben" eingestellt habe. Dann gab es einige Ausnahmen im externen Code, wo der Debugger aufhörte, aber ich konnte den Code nicht sehen, da er in einem Framework war. Sehr ärgerlich.

So setzen Sie die Ausnahme-Einstellungen in VS2017 zurück:

ctrl+al+e -> right click on the opening window -> reset to defaults

Vielleicht hilft das jemandem =)

6
Simons0n

Verwenden Sie dies nicht in erster Linie. Verwenden Sie die Lösung von Atchoum. es ist das Beste.

Andere Option:

Ich benutze gerne die Tastatur anstelle der Maus, also rufe ich mit STRG + ALT + UNTERBRECHEN eine Pause auf (oder Sie können auf Pause klicken) Unabhängig davon wird das ärgerliche "Unterbrechungsmodus" -Fenster angezeigt

Wenn Sie die Tastenkombination STRG + ALT + BREAK gedrückt halten, lassen Sie die Tasten ALT und BREAK los und drücken die F4-Taste

Dadurch wird das ärgerliche Unterbrechungsmodusfenster geschlossen, und Sie gelangen zur Seite, wo sich der Cursor befindet, bevor Sie die Unterbrechungskombination von STRG + ALT + UNTEN drücken.

Also ... in einer schlechten Schlagpresse
STRG + ALT + BREAK (um den Unterbrechungsmodus aufzurufen) und dann
STRG + F4 (um das blöde "Unterbrechungsmodus" -Fenster zu schließen und den Cursor an die Stelle zu setzen, an der Sie sich befanden, bevor Sie STRG + ALT + UNTERBRECHEN drücken)

5
Jared McCracken

Selbst wenn ich das gleiche Problem hatte und nach einer Lösung suchte, fand ich heraus, dass es einen Fehler in meinem Code in einem bestimmten Formular gab, nachdem ich den Code geändert hatte
CODE WENN ERROR (Unterbrechungsmodus) GELASSEN IST Private Sub TextBox1_TextChanged(sender As Object, e As KeyPressEventArgs) Handles TextBox1.TextChanged CODE WENN ERROR (Unterbrechungsmodus) HABEN NICHT GESAMT Private Sub TextBox1_TextChanged(sender As Object, e As EventArgs) Handles TextBox1.TextChanged

Dies kann hilfreich sein. Überprüfen Sie also, wo und wann der Code etwas auslöst

0
dvijparekh