it-swarm.com.de

Warum ist die Schaltfläche zum Schließen in der Titelleiste in Windows 7 rot?

Vielleicht, um zu verhindern, dass Benutzer versehentlich das Fenster oder die Anwendung schließen?

Aber ist es auch eine Ablenkung, weil die Farbe Rot auffällt? Irgendwelche Einsichten?

16
draw

Rot mag ablenken, hat aber auch eine eindeutige kulturelle Assoziation mit "Stopp" oder "Ende", und das macht es sofort intuitiv.

Oft ist Intuition wichtiger als Macht oder sogar Benutzerfreundlichkeit. Aus diesem Grund sehen wir immer noch anachronistische Symbole wie Diskette, um das Speichern anzuzeigen - natürlich kann das Argument angeführt werden, dass eine solche Schaltfläche für die neuesten Benutzer nicht intuitiv ist.

Es ist anzumerken, dass die Schaltfläche nur für aktive Fenster rot ist, sodass sie auch ein sehr sichtbarer Hinweis darauf sein kann, welches Fenster verwendet wird, wenn ein großer Desktop, mehrere Monitore oder eine andere Situation verwendet wird, in der der Bildschirm nicht von einem gefüllt ist maximiertes Fenster.


Meiner Meinung nach sollte es jedes Mal, wenn die Intuition in die langfristige Benutzerfreundlichkeit eingreift, eine Möglichkeit geben, diese Funktion zu deaktivieren, auch wenn sie nur erfahreneren Benutzern zugänglich ist (bis dahin benötigen diese Benutzer weniger Intuition, da sie mehr sind mit der Funktionalität vertraut).

12
Adam Tolley

Ich würde mir vorstellen, dass es rot ist, weil es sich in unmittelbarer Nähe befindet, um es zu minimieren und zu maximieren, und es ist ein "Gefahr" -Knopf.

Es ist auch ein Knopf, den die Leute ziemlich oft benutzen. Ich habe keine Daten, aber ich schließe Fenster viel häufiger als ich minimiere oder maximiere.

Anstelle von Farbe ist es meiner Meinung nach besser, sie weiter von den anderen Fenstersteuerelementen entfernt zu platzieren, um versehentliche Klicks zu vermeiden. Ich bezweifle, dass Microsoft dies in naher Zukunft ändern wird, da die Benutzer an den Standort gewöhnt sind.

6
bendur

Ich denke, diese Schaltfläche sieht anders aus als ihre Nachbarn, um ein versehentliches Klicken zu verhindern. Die Farbe Rot warnt implizit davor, diese Schaltfläche leichtfertig zu verwenden.

Wenn es an der Ecke des Fensters positioniert wird, lenkt seine Farbe nicht vom Fensterinhalt ab. Da dieser rote Knopf seit mindestens zehn Jahren eine Standardkonvention für Windows-Software ist (vor XP war er meiner Meinung nach grau wie seine Nachbarn), haben die Leute wahrscheinlich gelernt, wie man ihn benutzt.

4
Jan