it-swarm.com.de

Wie deaktiviere ich automatische Updates in Opera?

einige Funktionen in Oper 25 sind Änderungen mit alten Dokumentationen. Ich möchte die automatische Aktualisierung von Opera deaktivieren.

Dazu habe ich diese Opernwebseite gelesen, allerdings gibt es im Opernmenü keine "Einstellungen" mehr.

wie kann man diese Option ändern?

aktualisieren:

ich danke Ihnen allen und hier ist der Grund.

Manchmal sind wir dazu gezwungen, und Sie werden feststellen, dass bei zu vielen Anwendungen, die über eine langsame Verbindung oder begrenzten Zugriffsverkehr nach Updates fragen, die Updates schrecklich und schrecklich sind, die Bandbreite verbrauchen und mich daran hindern, meine Arbeit zu erledigen, was ich brauche einige Steuerelemente, wann die Updates gestartet und wann beendet werden sollen. Alle anderen Anwendungen (Firefox, Eclipse, sogar Antivirenprogramme und Windows 7 usw.) bieten eine API zur Steuerung von Updates. Einige dieser Anwendungen sind über das Risiko informiert, und wir entscheiden, wann sie aktualisiert werden sollen. Es ist Ok, als Standardverhalten zu aktualisieren, aber die Entscheidung nicht in meinem Namen zu treffen. Lassen Sie mich dies ändern. Ich weiß, was ich tue, und ich bin dafür verantwortlich.

24
Eng. Samer T
  • Die von Ihnen verlinkte Hilfeseite ist für die alte Opera 12.16 ( Presto Engine ). Sie sind veraltet für Opera 15+

  • Derzeit ist keine Voreinstellung zum Deaktivieren der automatischen Aktualisierung in Opera 15+ integriert

  • Einige Befehlszeilenoptionen von Chome funktionieren auch in Opera, da beide auf derselben Engine ausgeführt werden

    ..\Opera\Launcher.exe --check-for-update-interval=0
    

    Nach einem kurzen Test würde ich sagen, dass dieser nicht funktioniert

Aber

  • Sie können opera_autoupdate.exe löschen (oder umbenennen), um nach neueren Versionen zu suchen

    ...\Opera\26.0.1655.0\opera_autoupdate.exe
    

    Danach zeigt Opera einen Fehler an, den Sie erst sehen, wenn Sie opera:\\about öffnen.

    enter image description here

20
nixda

Sie können entweder die Befehlszeilenoption --disable-update in der Verknüpfung verwenden, mit der Sie die Oper starten

Opera shortcut properties

wenn Sie die automatische Aktualisierung von Opera beenden möchten, unabhängig davon, wie Sie sie starten, können Sie eine Umgebungsvariable mit dem Namen OPERA_AUTOUPDATE_DISABLED hinzufügen (Wert spielt keine Rolle).

enter image description here

21
LachlanG

Windows

Für die neueste Windows-Version von Opera werden Updates über Windows Task Scheduler konfiguriert.

Klicken Start, geben Sie Task Scheduler ein, suchen Sie das entsprechende Element für Opera Autoupdater und konfigurieren Sie es nach Bedarf.

Sie können auch Autoruns - ein Microsoft-Werbegeschenk verwenden, mit dem Sie schnell alle geplanten Elemente sowie alle Elemente anzeigen können, die beim Start gestartet werden.

Mac OS

Um Updates für MacOS zu deaktivieren, geben Sie dies im Terminal ein:

defaults write com.operasoftware.Opera OPDisableAutoUpdate true

Um festzustellen, ob die Deaktivierten derzeit deaktiviert sind, gehen Sie wie folgt vor:

defaults read com.operasoftware.Opera OPDisableAutoUpdate
2
ccpizza

Eine einfache Möglichkeit zum Deaktivieren der Opera-Autoupdates besteht darin, den Domänennamen des Opera-Updateservers lokal zu blockieren: Fügen Sie diese Zeile hinzu

127.0.0.1 autoupdate.geo.opera.com

in C:\Windows\System32\drivers\etc\hosts-Datei (zum Bearbeiten sind Administratorrechte erforderlich).

AFAIK, diese Domain bleibt jahrelang aktuell und ändert sich wahrscheinlich weniger als die nicht dokumentierten Funktionen OPERA_AUTOUPDATE_DISABLED env variable und --disable-update switch (die ich übrigens in der neuesten Version von Opera noch nicht getestet habe). Entfernen Sie die hinzugefügte Zeile, um die automatischen Datumsangaben später wieder zu aktivieren.

0
Alex Potapenko

Antwort für das gleiche Problem, aber auf einem Mac OSX (getestet von Yosemite: 10.10.5)

Pop tritt aber ohne Ton oder anderes Problem auf. Wechseln Sie zum OSX-Benachrichtigungsfeld und deaktivieren Sie Benachrichtigungen.

Dies kann erfolgen durch:

  1. klicken Sie auf das schwarze Apple-Symbol ganz oben links
  2. Auswählen der Systemeinstellungen
  3. Klicken Sie auf Benachrichtigungen
  4. scrollen Sie auf der linken Seite nach unten, bis Sie die Opera-Anwendung erreichen und auswählen
  5. Deaktivieren Sie die Benachrichtigungen für die Anwendung
0
Sam Shepley

Löschen Sie einfach die Datei "operaautoupdate.exe" im Verzeichnis. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Opera-Symbol und drücken Sie "i". Gehen Sie zu einem Ordner, der Nummern (xx.xxx.xxxx) nennt. [X sind Nummern]

0
Pandey