it-swarm.com.de

Bildschirmhelligkeit - Nachtmodus

Ehrlich gesagt arbeite ich gerne in einer dunklen Umgebung (Twilight auf all meinen Editoren) und habe kürzlich von Windows auf Linux umgestellt (Ubuntu 16.04 mit Unity Desktop auf einem PC). Und als Nachtarbeiter ist die Helligkeit ein wenig schädlich für meine Augen.

Ich habe ein bisschen gesucht und dies waren einige der Befehle, die ich bis jetzt ausprobiert habe, nachdem mir klar wurde, dass die GUI mir einfach nicht das gibt, was ich brauche - einen Dimmer-Bildschirm.

$ dconf-editor

A snap der Werte des dconf-Editors.

$ add-apt-repository ppa:indicator-brightness/ppa
$ apt-get update
$ apt-get install indicator-brightness

Nach dem Umschalten des neuen Indikators ist nichts passiert.

$ apt-get install xbacklight
$ xbacklight -set 40
$ xbacklight -set 20

Xbacklight bei Start aktiviert

$ ls /sys/class/backlight/

acpi_video0

Ich habe offenbar kein intel_backlight, also habe ich diesen letzten Hack nicht auf meinem System ausgeführt.

$ gedit /etc/rc.local
echo 900 > /sys/class/backlight/intel_backlight/brightness

Ich bin ein bisschen verloren. Ich würde gerne wissen, ob es ein Tool gibt, mit dem ich die Helligkeit des gesamten Systems verringern kann, oder fehlt mir als Noob-Benutzer etwas?

Ich benutze Screen Dimmer für Firefox, Twilight für meine Code-Editoren und das Terminal ist bereits schwarz. Es sind die Fensteranwendungen wie File Viewer, Libre Office usw., die abgeblendet werden müssen. Ich würde in Betracht ziehen, auch ein dunkleres Desktop-Thema (sofern dies möglich ist) als gültige Antwort zu verwenden.

Vielen Dank, dass Sie geduldig genug sind, um diese ungewollt lange Frage durchzulesen.

20

Sie sollten f.Lux probiert haben, ein Tool, das die Farbtemperatur Ihres Computerdisplays abhängig von der Tageszeit ändert. Zitat aus f.Lux Seite:

f.Lux lässt Ihren Computerbildschirm die ganze Zeit wie den Raum aussehen, in dem Sie sich befinden. Wenn die Sonne untergeht, sieht Ihr Computer aus wie Ihre Innenbeleuchtung. Am Morgen sieht es dann wieder wie Sonnenlicht aus.

Sagen Sie f.Lux, welche Art von Beleuchtung Sie haben und wo Sie wohnen. Dann vergiss es. f.Lux erledigt den Rest automatisch.

Drücken Sie, um das Flussmittel zu installieren Ctrl+Alt+T Terminal starten und Folgendes eingeben:

Sudo add-apt-repository ppa:nathan-renniewaldock/flux
Sudo apt-get update
Sudo apt-get install fluxgui

Wenn Sie kein ppa hinzufügen möchten, aber die .deb -Datei bevorzugen:

wget https://launchpad.net/~nathan-renniewaldock/+archive/ubuntu/flux/+files/fluxgui_1.1.9~20161125-g43350e0-1~xenial_all.deb
Sudo apt install ~/Downloads/fluxgui_1.1.9~20161125-g43350e0-1~xenial_all.deb

Running f.Lux on my system

Hinweis: f.Lux erfordert, dass Ihr Standort Breiten- und Längengrade abruft. Vergewissern Sie sich daher, dass Sie diese Felder ausfüllen (Längengrade sind optional), damit sie funktionieren.

12
Jim

Redshift ist einfach zu installieren und noch einfacher zu bedienen. Öffne einfach ein Terminal und mache Sudo apt-get install redshift redshift-gtk. Sobald die Installation abgeschlossen ist, klicken Sie auf das Dash-Symbol, geben Sie "rot" (ohne Anführungszeichen) ein und klicken Sie auf das Redshift-Symbol. Die Software erledigt den Rest. Hier ist ein Link zu einer Seite mit einer sehr guten Einführung in Redshift. (nicht meine Arbeit) http://jonls.dk/redshift/

16
bford16

Versuchen Sie Ubuntu 17.04. Es hat Nachtlicht unter Anzeigeeinstellungen. Übrigens benutze ich GNOME-basiert.

enter image description here

6
Riyas Jaleel

Es gibt bereits zwei Pakete in der Distribution, um die Helligkeit für die Nachtarbeit anzupassen.

Das sind Rotverschiebung das erledigt die Arbeit und Rotverschiebung-gtk das sitzt im Anzeigebereich.

3
Grzegorz Żur

Installieren Sie redshift mit

Sudo apt-get install redshift redshift-gtk

Dann können Sie mit redshift -O 5500 im Terminal auf die Temperatur Ihres Displays zugreifen oder einfach redshift ausführen und die Helligkeit und Temperatur automatisch an Ihren Standort und Ihre Tageszeit anpassen.

Die Rotverschiebung kann auch über die Anzeigeleiste mit redshift-gtk aufgerufen werden.

Der Temperaturparameter der Rotverschiebung nimmt Eingaben von 1000 bis 25000 auf, das ist ein ziemlich großer Bereich und wird all Ihren Anwendungen gerecht. Nur als Referenz verwendet normalen Bildschirm 6500K Temperatur. Für den Lesemodus können Sie also ungefähr 5500+ einstellen.

Sie können auch redshift -x verwenden, anstatt die Temperatur 6500 einzustellen.

Sie können Ihre bevorzugten Standardeinstellungen für Tag und Nacht mit redshift -b DAY:NIGHT und dann redshift -b 1.0:0.75 festlegen.

Außerdem können Sie Ihren benutzerdefinierten Speicherort mit dem Tag -l festlegen.

Schauen Sie sich diesen Link an, um zu erfahren, wie Sie ihn zum Autostart hinzufügen können: https://www.maketecheasier.com/protect-eyes-redshift-linux/

1
arnav