it-swarm.com.de

Wie bekomme ich eine Boxee Remote zum Laufen?

Ich habe eine Boxee-Fernbedienung gekauft, die eine RF-Fernbedienung ist, damit ich mich nicht mit lirc oder Ähnlichem anlegen muss.

Wie kann ich es in Ubuntu für die Verwendung als Media Center-Fernbedienung zum Laufen bringen?

12
Jorge Castro

Grundlegende Unterstützung

Die Fernbedienung selbst wird werkseitig ohne Einrichtung erkannt. Wenn Sie jedoch 10.10 ausführen, muss der X-Server gepatcht werden oder er stürzt ab (Anweisungen siehe unten). Leider gibt es überhaupt keine Unterstützung für Versionen vor 10.10, einschließlich älterer Versionen von XBMC Live.

Wenn Sie 11.04 oder höher verwenden, müssen Sie nur die Tasten neu zuordnen:

Die Tasten neu zuordnen

Dieser Beitrag im XBMC-Forum enthält Informationen dazu, wie Sie die Schaltflächen neu zuordnen können, um effektiver zu sein.

Ich habe die Menütaste auf ParentDir gestellt. Ich benutze auch häufig das Kontextmenü und habe es der A-Taste auf der Rückseite zugeordnet.

Erstellen Sie einen $home/.xbmc/userdata/keymaps/keyboard.xml mit den folgenden Angaben:

<keymap>
  <global>
    <keyboard>
      <key id="61467">ParentDir</key>
      <key id="61505">ContextMenu</key>
    </keyboard>
  </global>
</keymap>

Starten Sie dann XBMC neu. Ich fand es auch nützlich, die Mausunterstützung in den XBMC-Einstellungen zu deaktivieren.

Unterstützung für 10.10:

Es gibt 10.10 Pakete für diese in dieser PPA . Anweisungen zur Verwendung von PPAs hier .

Hier ist die kurze Version:

Sudo add-apt-repository ppa:ken-vandine/boxee
Sudo apt-get update
Sudo apt-get upgrade

Dann entweder X neu starten oder neu starten.

16
Jorge Castro